Schiffsreisen

Lappland Eisenbahn & Hurtigruten - 10 Tage

Schiffsreisen Skandinavien, Ab Stockholm

Reisen Sie mit der Eisenbahnfahrt von Stockholm durch das schwedische Lappland, genießen Sie auf ihrer Reise in den Norden unberührte Wälder und bildhafte Dörfer während Sie entlang des Polarkreises nach Gällivare fahren. Überqueren Sie die Grenze nach Norwegen und machen Sie eine Postschiffsreise mit Hurtigruten von Harstadt nach Bergen.

Reiseverlauf

Die gewählte Reise kann in Stockholm beginnen.

Tag 01: Ankunft in Stockholm, der Hauptstadt von Schweden

  • Individuelle Anreise nach Stockholm
  • Empfohlene Attraktionen:
    • Vasa-Museum
    • Freilichtmuseum Skansen
    • Stockholmer Schären
    • Gamla Stan – Altstadt
    • Abendliche Wildnis-Safari
  • Unterkunft in Stockholm

Tag 02: Fahrt mit dem Zug von Stockholm nach Östersund

  • Frühstück im Hotel
  • Zug von Stockholm nach Östersund
  • Empfohlene Attraktionen:
    • Freilichtmuseum Jamtli
    • Die Insel Frösön
  • Unterkunft in Östersund

Tag 03: Inland-Eisenbahn von Östersund nach Arvidsjaur

  • Frühstück im Hotel
  • Inland-Eisenbahn von Östersund nach Arvidsjaur
  • Nachmittag zur freien Verfügung in Arvidsjaur
  • Empfohlene Attraktionen:
    • Båtsuoj Sami Center
    • Das Sami Dorf: Lappstaden
    • Abendlichter Angeltrip
  • Unterkunft in Arvidsjaur

Tag 04: Inland Eisenbahn von Arvidsjaur nach Gällivare

  • Frühstück im Hotel
  • Tag zur freien Verfügung in Arvidsjaur
  • Empfohlene Aktivitäten:
    • Begleiteter Spaziergang entlang des Nasa-Pfads
  • Inland-Eisenbahn von Arvidsjaur nach Gällivare
  • Empfohlene Attraktionen:
    • Berg Dundret
  • Unterkunft in Gällivare

Tag 05: Zug von Gällivare nach Narvik, Bus nach Harstad

  • Frühstück im Hotel
  • Zug von Gällivare nach Narvik (Norwegen)
  • Zwei lokale Busse von Narvik nach Harstad (über Evenes)
  • Unterkunft in Harstad

Tag 06: Abfahrt mit Hurtigruten zu den Lofoten

  • Frühtück im Hotel
  • Hurtigruten Kreuzfahrt Abfahrt um 08:30 Uhr
  • Attraktionen entlang der Küste:
    • Risøyrenna, ein schmaler Kanal
    • Inselgruppe Vesterålen und Meerenge Raftsundet
    • Hurtigruten-Museum in Stokmarknes
    • Die Gebirgskette Lofotenwand
    • Westfjord
  • Optionale Landausflüge:
    • Inselwelt der Vesterålen
    • Inselwelt der Lofoten
    • Seeadler-Safari
    • Speedboot-Abenteuer auf den Lofoten
  • Abendessen an Bord
  • Unterkunft an Bord

Tag 07: Reise entlang der Helgelandsküste

  • An Bord von Hurtigruten
  • Attraktionen entlang der Küste:
    • Der nördliche Polarkreis
    • Die Helgelandsküste am Tag
    • Torghatten, der Berg mit einem Loch
    • Die Gebirgsformation „Die Sieben Schwestern“
    • Das Küstenmuseum in Nord-Trøndelag
  • Optionale Landausflüge:
    • Die Inselgruppe Vega
  • Frühstück in Buffetform und Abendessen an Bord
  • Übernachtung an Bord

Tag 08: Schiffsreise nach Trondheim - Kristiansund - Molde

  • An Bord von Hurtigruten
  • Attraktionen entlang der Küste:
    • Trondheim
    • Hitra und Hustadvika
    • Die Romsdaler Alpen
  • Optionale Landausflüge:
    • Trondheim und Nidarosdom
    • Trøndelag Volkskundemuseum
    • Stadtrundgang durch Trondheim
    • Malerische Atlantikstraße
  • Frühstück in Buffetform und Abendessen an Bord
  • Übernachtung an Bord

Tag 09: Ankuft in Bergen

  • An Bord von Hurtigruten
  • Frühstück an Bord
  • Attraktionen entlang der Küste:
    • Die Inselwelt beim Einlaufen in Bergen
    • Bergen
  • Ankunft in Bergen um 14:30 Uhr
  • Optionale Landausflüge:
    • Bergen Stadtbesichtigung (nur an Bord buchbar)
  • Nachmittag zur freien Verfügung in Bergen
  • Empfohlene Attraktionen:
    • Hanseviertel Bryggen
    • Standseilbahn Fløibanen
    • Edvard-Grieg-Museum Troldhaugen
    • Fisch- und Blumenmarkt
    • Freilichtmuseum Gamle Bergen (Alt-Bergen)
  • Unterkunft in Bergen

Tag 10: Abfahrt von Bergen

  • Frühstück im Hotel
  • Individuelle Abreise aus Bergen

Tag 01: Ankunft in Stockholm, der Hauptstadt von Schweden

Individuelle Anreise nach Stockholm. Die Hauptstadt von Schweden wurde auf 14 Inseln gebaut und man merkt sofort, dass das Leben in der Stadt von der Nähe zum Wasser bestimmt wird. Gut erhaltene, mittelalterliche Gebäude stehen neben moderner Architektur und nur ein wenig außerhalb der Stadt wartet der Schären-Archipel mit 24 000 Inseln darauf von Ihnen erkundet zu werden. Mit seiner 750 jährigen Geschichte und reichhaltigem Kulturleben bietet Stockholm viele bekannte Plätze, wie zum Beispiel den Königsplatz, die Kathedrale von Stockholm, das Rathaus und die Gamla Stan (alte Stadt) - einer der am best erhaltenen Stadtkerne der Welt. Wir empfehlen an einer der vielen Sighttseeingtouren teilzunehmen, die wir anbieten (siehe Zusatzleistungen). Unterkunft in Stockholm.

Tag 02: Fahrt mit dem Zug von Stockholm nach Östersund

Frühstück im Hotel. Heute werden Sie zur Mittagszeit in Östersund ankommen, wo Sie den Nachmittag zur freien Verfügung haben. Östersund ist am östlichen Ufer des Sees Storsjön (Groβer See) gelegen und ist die letzte große Stadt bevor Sie Gällivre erreichen. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch in Jamtli - ein eindrucksvolles Freilichtmuseum, wo Leute in altertümlicher Kleidung wirtschaften wie ihre Vorfahren es einst taten. Sie geben den Besuchern das Gefühl einen Schritt zurück in die Vergangenheit zu machen. Zudem empfehlen wir einen Besuch der Insel Frösön, welche durch eine Brücke über den See Badhusenparken betreten werden kann. Der Name Frösön stammt von einer alten Wikingersiedlung, hier finden sie viele Wanderwege und historische Sehenswürdigkeiten, wie die Frösökirche, eine Kirche aus dem 11. Jahrhundert. Von dem Turm Frösötonet haben Sie einen einzigartigen Ausblick über das weite Gebiet von Jämtland. Unterkunft in Östersund.

Tag 03: Inland-Eisenbahn von Östersund nach Arvidsjaur

Frühstück im Hotel gefolgt von einer frühen Abfahrt mit dem Zug nach Arvidsjaur. Das einmalige Eisenbahnerlebnis wird Sie durch das Inland Schwedens, mit seinen verborgenen Seen, dichten Wäldern und Bergen, bringen. An Bord des Zuges erwarten Sie erfahrene Guides, welche Ihnen Informationen zu den durchfahrenen Gebieten geben können. Heute werden Sie Lappland erreichen. Dies ist das größte Gebiet Schwedens, und es erstreckt sich vom Süden Vilhelminas bis zur Grenze von Norwegen und Finnland. Vom Zugfenster aus können Sie überwältigende Landschaften, Seen, tiefe Wälder und wilde Berge sehen. Sie werden mit dem Zug zweimal halten, um die historische Station „House in Storuma“ und das „Inland Eisenbahnmuseum“ in Sorsele zu besuchen. In Arvidsjaur können Sie an einer 6-stündigen Tour in das Samidorf Lappstaden teilnehmen, das größte erhaltene Samidorf der Welt, mit ungefähr 80 Hütten und Scheunen aus dem späten 18. Jahrhundert. Unterkunft in Arvidsjaur.

Tag 04: Inland Eisenbahn von Arvidsjaur nach Gällivare

Frühstück im Hotel. Die Region um Arvidsjaur besitzt mehr als 12000 Seen und 30000 Rentiere. Heute ist es Möglich an einer Wandertour entlang des Nasa-Pfads teilzunehmen, ein Spaziergang in den Fußstapfen der Samis. Sie werden durch große Wälder, vorbei an unzähligen kleinen Seen mit wunderschöner Umgebung, gehen. Am Nachmittag werden Sie Ihre Reise mit der Inland-Eisenbahn fortsetzen. Bevor Sie das Dorf Jokkmokk erreichen, überqueren Sie den Polarkreis, wo Sie einen Stopp einlegen. Die nächste Station ist die Weltkulturerberegion Laponia, wo sich vier Nationalsparks und zwei Reservate über beeindruckende 9400m² erstrecken. Hier haben die Sami seit der Eiszeit gewohnt und gearbeitet. Der Zug erreicht Gällivare am frühen Vormittag. Sie haben die Möglichkeit bei einer Tour zum 823 Meter hohen Berg Dundret teilzunehmen. Vom Berg Dundret hat man gute Chancen die Mitternachtssone zu sehen. Unterkunft in Gällivare.

Tag 05: Zug von Gällivare nach Narvik, Bus nach Harstad

Frühstück im Hotel. Heute werden Sie mit dem Zug weiter auf einer landschaflich schönen Strecke von Gällivare nach Narvik fahren. Auf dem Weg werden Sie den Nationalpark von Abisko mit dem Berg Kebnekaise als Hintergrundkulisse und einigen spektakulären Fjorden passieren. Nach der Ankunft in Narvik haben Sie einige Stunden zur freien Verfügung bevor es mit dem lokalen Bus weiter nach Harstad geht. Harstad ist eine kleine Küstenstadt, welche auf der Inseln Hinnøya liegt und ein Tor zu den Lofoten ist. Unterkunft in Harstad.

Tag 06: Abfahrt mit Hurtigruten zu den Lofoten

Frühstück im Hotel, bevor Sie die Postschiffreise mit Hurtigruten entlang der spekatkulären Küste Norwegens in Richtung Bergen beginnen. Hurtigruten wird oft als schönste Seereise empfohlen und ist eine Reise durch die Geschichte und maritimer Kultur. Heute werden Sie vorbei an den Vesterålen-Inseln zu den Lofoten fahren, vobei an steilen Bergen, Sandstränden und Fischerdörfern. Ankunft in Svolvær. Svolvær, die inoffizielle Hauptstadt der Lofoten, ist ganz einfach an dem hoch aufragenden Berg Svolværgeita zu erkennen. Verbringen Sie den einstündigen Aufenthalt am Hafen oder besuchen Sie Magic Ice, eine Ausstellung von Eisskulpturen. Der letzte Stopp an diesem Tag ist Stamsund, ein Fischerort, der in Stein hineingebaut ist. Heute ist Stamsund einer der bedeutendsten Fischumschlagsplätze der Lofoten. Abendessen und Unterkunft an Bord.

Tag 07: Reise entlang der Helgelandsküste

Reise entlang der Helgelandsküste. Eine Vielzahl an Legenden und Geschichten ist mit diesem Küstenabschnitt verbunden. Eine dieser Geschichten handelt von den Sieben Schwestern und dem Berg Torghatten und wie sie zu ihren ungewöhnlichen Formen kamen: Die wunderschönen Schwestern liefen von ihrem Vater, König Sulis, davon und tanzten nackt im Fjord. Unglücklicherweise vergaßen sie, dass sie bei Sonnenaufgang in Stein verwandelt würden. Nun stehen sie in einer Reihe, bezaubernd und schön wie eh und je. Abendessen und Unterkunft an Bord.

Tag 08: Schiffsreise nach Trondheim - Kristiansund - Molde

Am frühen Morgen erreichen Sie Trondheim, wo Sie bis zur Abfahrt um 10:00 Uhr Zeit zur freien Verfügung haben. Erleben Sie ein bisschen von der städtischen Kultur, Architektur und Geschichte. Abfahrt durch den Trondheimfjord und entlang des Trondheimsleia-Kanals, bevor Sie weiter südwärts Richtung Kristiansund und Molde reisen. Kristiansund gilt als Heimat der Produktion von getrocknetem Fisch, während Molde für seine atemberaubende Lage mit Panoramablick auf 222 teils schneebedeckte Bergspitzen der Romsdaler Alpen bekannt ist. Möglichkeiten eines Ausfluges mit dem Bus zur Atlantikstraße stehen Ihnen zur Verfügung. Abendessen und Unterkunft an Bord.

Tag 09: Ankuft in Bergen

Frühstück an Bord. Der letzte Teil Ihrer Postschiffreise beinhaltet überwältigende Fjord- und Insellandschaften, bevor sie am Nachmittag Bergen erreichen. Bergen ist Norwegens zweitgrößte Stadt und die einzige Stadt die von sieben Fjorden und sieben Bergen umgeben ist. Machen Sie einen Spaziergang entlang des Hanseviertels Bryggen, bevor Sie mit der Standseilbahn Fløibanen auf den Fløyenberg fahren, von wo Sie einen spektakulären Ausblick auf die Stadt genießen können. Weitere interessante Sehenswürdigkeiten sind das Edvard-Grieg-Museum Troldhaugen, der Fisch- und Blumenmarkt, das Bergen-Aquarium und das Freilichtmuseum Gamle Bergen (Alt-Bergen). Unterkunft in Bergen.

Tag 10: Abfahrt von Bergen

Frühstück im Hotel. Individuelle Abreise aus Bergen. Als eine Alternative empfehlen wir diese Tour mit der Fjordnorwegen & Stockholm, Skandinavische Hauptstädte & Fjorde oder Norwegen für Einsteiger Tour zu verbinden.

Lappland Eisenbahn & Hurtigruten

Fragen?

  • Buchungsbedingungen
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen