Nordlichtreisen

Nordlichtabenteuer Schweden - 6 Tage

Winterreisen Schweden, Ab Stockholm

Übernachten Sie im außergewöhnlichen Treehotel und im weltberühmten Eishotel in Jukkasjärvi. Die Reise beginnt in Stockholm und bringt Sie mit dem Nachtzug in den Norden Schwedens. Erleben Sie die dunklen Polarnächte und beobachten Sie die Nordlichter von Abiskos Aurora Sky Station.

Reiseverlauf

Die gewählte Reise kann in Stockholm beginnen.

Tag 01: Stockholm, die Hauptstadt Schwedens

  • Individuelle Anreise nach Stockholm
  • Unterkunft in Stockholm

Tag 02: Stockholm - Nachtzug nach Boden

  • Frühstück im Hotel
  • Tag zur freien Verfügung in Stockholm
  • Empfohlene Attraktionen:
    • Vasa-Museum
    • Altstadt Gamla Stan
    • Eislanglauf
    • Kanalrundfahrt (Royal Canal Tour)
    • Busrundfahrt (Stockholm Panorama)
  • Nachtzug von Stockholm nach Boden

Tag 03: Übernachtung im Treehotel

  • Ankunft am Morgen mit dem Zug in Boden
  • Transfer vom Bahnhof Boden zum Treehotel
  • Tag zur freien Verfügung in Harads (Treehotel)
  • Empfohlene Aktivitäten:
    • Hundeschlittenfahrt
    • Schneeschuhwanderung
    • Geführte Tour des Treehotels
    • Eisfischen
  • Übernachtung im Treehotel

Tag 04: Abisko, Beobachtung der Nordlichter

  • Frühstück in Brittas Pension
  • Transfer vom Treehotel zum Bahnhof in Boden
  • Zug von Boden nach Abisko
  • Hin- und Rückfahrt mit dem Sessellift zur Nordlichtstation (Aurora Sky Station) am Abend, inklusive warmem Overall und einer geführten Tour
  • 4-Gang Abendessen in der Aurora Sky Station (nur für Buchungen der Hotel Kategorie 1)
  • Unterkunft in der Abisko Touristenstation

Tag 05: Übernachtung im Eishotel

  • Frühstück im Hotel
  • Zug von Abisko nach Kiruna
  • Transfer von Kiruna zum Eishotel in Jukkasjärvi
  • Nachmittag zur freien Verfügung in Jukkasjärvi
  • Empfohlene Abendaktivitäten:
    • Motorschlittenfahrt zu den Nordlichtern
    • Ausritt zu den Nordlichtern
  • Übernachtung im Eishotel

Tag 06: Abreise aus Kiruna

  • Morgendlicher Saunabesuch gefolgt von Frühstück
  • Individuelle Abreise aus Kiruna. Transfer vom Eishotel zum Flughafen/zum Bahnhof in Kiruna

Tag 01: Stockholm, die Hauptstadt Schwedens

Individuelle Anreise nach Stockholm. Die Hauptstadt von Schweden wurde auf 14 Inseln gebaut und man merkt sofort, dass das Leben in der Stadt von der Nähe zum Wasser bestimmt wird. Gut erhaltene, mittelalterliche Gebäude stehen neben moderner Architektur und nur ein wenig außerhalb der Stadt wartet der Schären-Archipel mit 24 000 Inseln darauf von Ihnen erkundet zu werden. Mit seiner 750-jährigen Geschichte und reichhaltigem Kulturleben bietet Stockholm viele bekannte Plätze, wie zum Beispiel den Königsplatz, die Kathedrale von Stockholm, das Rathaus und die Gamla Stan (Altstadt) - einer der am besterhaltenen Stadtkerne der Welt. Wir empfehlen an einer der vielen Sightseeingtouren teilzunehmen, die wir anbieten (siehe Zusatzleistungen). Unterkunft in Stockholm.

Tag 02: Stockholm - Nachtzug nach Boden

Frühstück im Hotel. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung in Stockholm. Eine gute Möglichkeit um viel von Stockholm zu sehen, wäre eine Hafenrundfahrt (Stockholm Winter cruise), wo der Fremdenführer viele interessante Details und Geschichten über Stockholm erzählt. Oder vielleicht möchten Sie lieber auf einem der vielen Seen Eislaufen gehen bevor Sie am frühen Abend mit dem Nachtzug Stockholm in Richtung Boden verlassen? Weitere Details zu den zusätzlichen Aktivitäten in Stockholm finden Sie unter unseren Zusatzleistungen. Übernachtung im Zug nach Boden.

Tag 03: Übernachtung im Treehotel

Ankunft in Boden am Vormittag. Am Bahnhof werden Sie abgeholt und zum Treehotel gebracht. Das einzigartige Baumhaushotel liegt in Harads, in der Nähe des Flusses Lule. Das Dorf hat rund 600 Einwohner, ein Restaurant, ein Geschäft und eine Pension. Am Treehotel angekommen, werden Sie in Brittas Pension begrüßt. Von hier ist es nur ein kurzer Spaziergang durch schöne Natur zu Ihrem „Baumhauszimmer“. Das umweltfreundliche Baumhaushotel besteht aus sechs Zimmern, die von verschiedenen schwedischen Architekten entworfen wurden, und vier bis sechs Meter über dem Boden zwischen den Kiefern befestigt sind. Hier können Sie die Ruhe, Zeitlosigkeit und Harmonie genießen, die von den Bäumen und der Natur ausgestrahlt werden. Im Winter können Sie sich Schneeschuhe, Langlaufski oder einen Tretschlitten ausleihen und die Umgebung auf eigene Faust erkunden. In Brittas Pension im authentischen Stil der 1930-50er Jahre liegt das Restaurant, eine Bar und Sauna, und Sie finden hier TV und Internetzugang (Wifi). Unterkunft in einem Baumzimmer des Treehotels (mehr Informationen dazu finden Sie unter Hotelkategorie).

Tag 04: Abisko, Beobachtung der Nordlichter

Frühstück in Brittas Pension am Treehotel. Halbstündiger Transfer zum Bahnhof in Boden, von wo es am späten Vormittag mit dem Zug weitergeht. Ankunft in Abisko am Nachmittag (Zugfahrt ca. 5 Stunden). Das Hotel in Abisko liegt in Gehweite vom Bahnhof. Am Abend nehmen Sie den Sessellift zur Nordlichtstation (Aurora Sky Station), von wo aus Sie eine fantastische Aussicht und hervorragende Chancen haben, Nordlichter zu sehen. Der Himmel über der Bergstation ist meistens klar, selbst wenn andere Gebiete von Lappland im Nebel verschwinden. Sie erhalten einen warmen Overall und Decken.
Die Nordlichtstation umfasst ein Panoramacafé, das neben warmen Getränken auch Kuchen und Sandwiches sowie Souvenirs verkauft, einen Aussichtsturm und eine kleine Nordlichtausstellung. Hier wird unter anderem erklärt, wie Nordlichter entstehen und wie sie mithilfe von Radioempfängern und Nordlichtkameras beobachtet werden. Für Gäste, die unsere Hotelkategorie 1 gebucht haben, ist ein 4-Gang-Menü im Restaurant der Nordlichtstation inklusive. Unterkunft in der Abisko Touristenstation. Wenn Sie gern an einer der optionalen Aktivitäten in Abisko teilnehmen möchten, empfehlen wir Ihnen, eine Zusatznacht zu buchen.

Tag 05: Übernachtung im Eishotel

Bei Ihrer Ankunft werden Sie vom Bahnhof in Kiruna abgeholt und zum Eishotel in Jukkasjärvi gebracht. Das Eishotel liegt im kleinen Dorf Jukkasjärvi im schwedischen Teil Lapplands. Seit 1999 sammeln sich hier jährlich Künstler aus der ganzen Welt, um das weltgrößte Eishotel zu bauen. Das Hotel hat über 50 Zimmer, die jedes Jahr aus Schnee und kristallklarem Eis neu erschaffen werden. Neben den Zimmern beherbergt das Eishotel eine Eiskapelle, eine Ausstellung mit Eiskunst und die berühmte Eisbar. Die Innentemperatur liegt immer um die -5°C bis -8°C, sogar wenn draußen nochmals der Kälterekord von -37°C erreicht werden sollte. Das Eishotel wird Anfang/Mitte Dezember für die Saison eröffnet. Bis in den Januar hinein wird noch am Eishotel gearbeitet, so dass Sie als Gast die Entstehung dieses Meisterwerkes hautnah miterleben können. Winteraktivitäten sind bewusst nicht im Reisepreis inbegriffen, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, frei aus den angebotenen Aktivitäten in Jukkasjärvi zu wählen. Wir empfehlen Ihnen, diese im Vorfeld zu buchen, um Ihnen einen Platz zu garantieren. Am Abend bietet es sich an, an einer der Nordlichttouren teilzunehmen. Die heutige Nacht werden Sie im Eishotel verbringen, in einem Zimmer, dessen Möbel aus Eis und Schnee gemeißelt sind. Sie schlafen in einem Thermoschlafsack auf gemütlichen und wärmenden Rentierfellen (unter Hotelkategorie finden Sie weitere Informationen über das Eishotel und die Restaurants).

Tag 06: Abreise aus Kiruna

Am Morgen wachen Sie zu einer heißen Tasse Preiselbeersaft auf. Machen Sie einen Spaziergang zur Sauna um sich vor dem Frühstück aufzuwärmen. Dann haben Sie die Möglichkeit an optionalen Winteraktivitäten teilzunehmen, bevor Sie abreisen (bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Flug von Kiruna selbst buchen müssen). Alternativ können Sie den Tag im Eishotel verbringen und den Nachtzug zurück nach Stockholm nehmen (siehe Zusatzleistungen, Abfahrt am späten Nachmittag, Ankunft am späten Morgen). Eine andere Möglichkeit wäre noch eine zusätzliche Nacht in Jukkasjärvi zu verbringen, um an Nachtausflügen mit Motor- oder Hundeschlitten teilnehmen zu können. Der Transfer zum Flughafen ist inkludiert.

Nordlichtabenteuer Schweden

Fragen?

  • Über de, northern_lights
  • Buchungsbedingungen
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen