Bahnreisen Winter

Schweden Eishotel & Treehotel - 4 Tage

Winterreisen Schweden, Ab Kiruna

Reisen Sie in die schwedische Arktis und übernachten Sie aufspektakuläre Art im weltweit ersten und größten Eishotel in Jukkasjärvi und im Treehotel (Baumhotel) im schwedischen Lappland. Nehmen Sie an optionalen Exkursionen, wie einer Nordlichter-Hundeschlittenfahrt und Schneemobilsafaris, teil und erleben Sie die Kultur der Sami.

Reiseverlauf

Die gewählte Reise kann in Kiruna oder Luleå beginnen.

Tag 01: Ankunft in Jukkasjärvi / Optionale Nordlichtertouren

  • Individuelle Anreise nach Kiruna
  • Transfer vom Flughafen Kiruna zum Jukkasjärvi Eishotel
  • Empfohlene Aktivitäten am Abend:
    • Nordlichter-Ausritt
    • Nordlichter-Schneemobiltour
  • Warme Übernachtung im Kaamos Hotel (neben dem Eishotel)

Tag 02: Optionale Winteraktivitäten / Übernachtung im Eishotel

  • Frühstück im Hotel
  • Tag zur freien Verfügung in Jukkasjärvi
  • Empfohlene Winteraktivitäten:
    • Wildnis-Schneemobilsafari
    • Hundeschlittenfahrt – 4,5 Stunden
    • Eisbildhauerei
    • Besuch eines Rentierhofes
  • Übernachtung im Jukkasjärvi Eishotel

Tag 03: Reise mit dem Zug von Jukkasjärvi zum Treehotel in Harads

  • Übernachtung im Treehotel
  • Morgendlicher Saunagang, danach Frühstück
  • Transfer vom Eishotel zum Bahnhof in Kiruna
  • Zug von Kiruna nach Boden
  • Transfer vom Bahnhof in Boden zum Treehotel in Harads
  • Übernachtung im Treehotel

Tag 04: Abreise aus Boden

  • Frühstück in Brittas Gästehaus
  • Transfer vom Treehotel zum Flughafen Luleå (Kallax)
  • Individuelle Abreise vom Flughafen

Tag 01: Ankunft in Jukkasjärvi / Optionale Nordlichtertouren

Individuelle Anreise nach Kiruna. Der Transfer vom Flughafen Kiruna zum Eishotel ist inbegriffen. Das Eishotel liegt in dem kleinen Dorf Jukkasjärvi im schwedischen Lappland. Seit über 20 Jahren versammeln sich Künstler aus der ganzen Welt hier, um das größte Eishotel der Welt zu erschaffen. Das Hotel besitzt über 50 Zimmer, die jedes Jahr aus Schnee und kristallklarem Eis gebaut werden, eine Eiskapelle, eine Eiskunstausstellung, ein Kino und die berühmte „Absolut Eisbar“. Im Inneren herrschen stets -5°C bis -8°C, auch wenn es draußen bis zu -37°C kalt wird. Das Eishotel öffnet im Dezember und einige Bauarbeiten dauern bis in den frühen Januar an, bei denen die Gäste bei der Erschaffung dieses Meisterwerks zusehen können. Winteraktivitäten sind noch nicht in der Tour enthalten, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, aus den angebotenen Aktivitäten in Jukkasjärvi frei zu wählen. Es wird empfohlen, diese Aktivitäten im Voraus zu buchen. An diesem Abend empfehlen wir die Teilnahme an einer Nordlichtertour. Übernachtung im Kaamos Hotel (warme Übernachtung) neben dem Eishotel.

Tag 02: Optionale Winteraktivitäten / Übernachtung im Eishotel

Frühstück im Hotel. Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen, an einer Winteraktivität teilzunehmen, wie zum Beispiel an einer Hundeschlittenfahrt, bei der Sie Ihr eigenes Team von Huskys lenken können, einer Schneemobilsafari oder Sie mieten Langlaufskier oder eine Schneeschuhausrüstung und gehen alleine los. Am Abend können Sie im Eishotelrestaurant essen, das mit der prestigeträchtigen Werner-Vögeli-Statuette ausgezeichnet ist und in Gourmetmagazinen in der ganzen Welt erwähnt wird. Eine Alternative ist ein Abendessen im authentischen und charmanten Old Homestead Restaurant, das etwa 800 Meter vom Eishotel entfernt liegt und ein rustikales Menü anbietet und über den Fluss Torne blickt. Heute Nacht übernachten Sie im Eishotel, in Zimmern, die mit Möbeln aus Eis und Schnee ausgestattet sind. Sie schlafen in einem Thermo-Schlafsack auf gemütlichen Rentierfellen in einem speziell aus Schnee und Eis gebauten Bett (weitere Details über das Eishotel und Optionen zum Abendessen siehe Hotelbeschreibung).

Tag 03: Reise mit dem Zug von Jukkasjärvi zum Treehotel in Harads

Am Morgen wachen Sie mit einer Tasse heißem Preiselbeersaft neben Ihrem Bett auf. Gehen Sie in die Sauna, um sich aufzuwärmen, bevor das Frühstück im Restaurant neben dem Eishotel serviert wird. Nach dem Mittagessen werden Sie zum Bahnhof von Kiruna gebracht um die 3,5-stündige Zufahrt nach Boden zu bestreiten. Vom Bahnhof in Boden fahren Sie mit dem Taxi (im Preis inbegriffen) 30 Minuten in den borealen Wald des schwedischen Lapplands. Das Treehotel liegt in Harads, nahe dem Luleå-Fluss. Das Dorf hat etwa 600 Einwohner und besitzt ein Restaurant, einen Laden und ein Gästehaus. Wenn Sie im Treehotel ankommen, checken sie in Brittas Gästehaus ein. Von dort aus ist es nur ein kurzer Spaziergang durch die wunderschöne Natur bin zu Ihrem Zimmer im Baum. Das öko-freundliche Treehotel besteht aus sieben Zimmern, jedes von einem anderen schwedischen Architekten designt, die in einer Höhe von 4 bis 6 Metern in den Pinien hängen. Hier können sie die Ruhe, Zeitlosigkeit und Harmonie der Wälder und der Umgebung genießen. Im Winter können Sie Schneeschuhe, Langlaufskier oder einen Tretschlitten mieten und die Umgebung alleine erkunden. Sie können außerdem an einer geführten Tour des Treehotels teilnehmen oder sich in der Sauna oder dem Whirlpool entspannen. Brittas Gästehaus besitzt eine authentische 1930-50er Jahre Ausstattung und bietet ein Restaurant, eine Bar, eine Sauna, Fernseher und Internet. Übernachtung in einem Baumzimmer im Treehotel (weitere Details siehe Hotelbeschreibung).

Tag 04: Abreise aus Boden

Frühstück in Brittas Gästehaus gefolgt von einem einstündigen Transfer zum Flughafen Luleå (Kallax). Individuelle Abreise vom Flughafen.

Schweden Eishotel & Treehotel

Fragen?

  • Über de, northern_lights
  • Buchungsbedingungen
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen