Nordlichtreisen

Winter Postschiffreise Tromsø - Kirkenes - 4 Tage

Winterreisen Norwegen, Ab Tromsø

Verbinden Sie den Besuch in der Nordlichtstadt Tromsø mit einer zweitägigen Hurtigruten-Postschiffreise von Tromsø nach Kirkenes. Wählen Sie aus einem großen Angebot an Winteraktivitäten wie Hundeschlittenausflügen, der Jagd auf Nordlichter oder unseren weiteren Kurzreisen in Tromsø & Kirkenes.

Reiseverlauf

Die gewählte Reise kann in Tromsø beginnen.

Tag 01: Tromsø - die Stadt der Nordlichter

  • Individuelle Anreise nach Tromsø
  • Empfohlene Winteraktivitäten:
    • Nordlicht-Hundeschlittenfahrt
    • Nordlicht-Besuch auf dem Holmeslet Bauernhof
    • Nordlicht-Beobachtungen mit dem Bus
  • Unterkunft in Tromsø

Tag 02: Tromsø - Abends Abfahrt mit Hurtigruten

  • Frühstück im Hotel
  • Tag zur freien Verfügung in Tromsø
  • Empfohlene Attraktionen:
    • Eismeerkathedrale
    • Polarmuseum
    • Gondelbahn Fjellheisen
    • Arktisches Aquarium Polaria
    • Mack Brauerei
  • Abfahrt mit Hurtigruten:
    • Einschiffung beginnt um 14:30 Uhr
    • Check-in spätestens 30 Minuten vor Abfahrt
    • Abfahrt um 18:30 Uhr
    • Abendessen an Bord von Hurtigruten
  • Landausflüge können vorab gebucht werden (mehr Informationen dazu finden Sie unter Zusatzleistungen)
  • Übernachtung an Bord (nicht spezifizierte Kabinenkategorie)

Tag 03: Schiffsreise nach Honningsvåg / Optionaler Ausflug zum Nordkap

  • An Bord von Hurtigruten
  • Attraktionen entlang der Küste:
    • Das Nordkap (nur mit Landausflug erreichbar)
    • Fischfangstation
    • Vogelfelsen Sværholdtklubben
    • Felsformation Finnkjerka
  • Optionale Landausflüge:
    • Das Nordkap (ganzjährig)
    • Fahrt mit dem Schneemobil in Lappland (6. Dezember – 15. Mai)
  • Frühstück (in Buffetform) und Abendessen an Bord
  • Übernachtung an Bord

Tag 04: Schiffsreise nach Kirkenes nahe der russischen Grenze

  • Ankunft in Kirkenes um 9:00 Uhr
  • Frühstück an Bord
  • Attraktionen entlang der Küste:
    • Kirkenes, Hurtigrutens Wendepunkt
  • Optionale Landausflüge:
    • Die russische Grenze (ganzjährig)
    • Schneemobil-Safari (15. Dezember – 5. Mai)
    • Eishotel in Kirkenes (20. Dezember – 1. Mai)
    • Husky-Abenteuer (1. Dezember – 1. Mai)
    • Arktische Ernte (7. September – 6. November)
  • Individuelle Abreise aus Kirkenes

Tag 01: Tromsø - die Stadt der Nordlichter

Individuelle Anreise nach Tromsø. Die arktische Stadt Tromsø ist die nördlichste Universitätsstadt der Welt und die größte Stadt in den nordischen Ländern die nördlich des Polarkreises liegt. Die Stadt liegt zwischen den schroffen Gipfeln der Lyngen-Alpen und verbindet wilde Natur mit lebhaftem Stadtleben. Dank der Lage in der nördlichen Nordlichtzone bieten Tromsø und seine Umgebung hervorragende Möglichkeiten, die Nordlichter zu erleben. Während Ihres Aufenthalts in Tromsø können Sie aus zahlreichen optionalen Winteraktivitäten wählen, wie z.B. Hundeschlittenausflügen, Nordlichtbeobachtungen per Bus oder Schneemobilsafaris (mehr Informationen dazu finden Sie unter Zusatzleistungen). Unterkunft in Tromsø.

Tag 02: Tromsø - Abends Abfahrt mit Hurtigruten

Frühstück im Hotel. Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Interessante Sehenswürdigkeiten sind das Polarmuseum, die Eismeerkathedrale, die Mack Brauerei und viele mehr. Sie haben auch die Möglichkeit, an einer der optionalen Winteraktivitäten teilzunehmen, bevor Sie um 18:30 Uhr mit Hurtigruten in See stechen. Abendessen und Unterkunft an Bord.

Tag 03: Schiffsreise nach Honningsvåg / Optionaler Ausflug zum Nordkap

Morgen auf See bevor Sie gegen Mittag Honningsvåg erreichen. Von hier aus können Sie an einem optionalen Ausflug zum Nordkap-Plateau teilnehmen, das Ihnen einen Panoramablick über den schier unendlichen Arktischen Ozean bietet. Der Eintritt in die Nordkaphalle mit Aussichtsplattform, Souvenirläden, Kino, Cafeteria und Restaurant ist inklusive (mehr Informationen finden Sie unter Zusatzleistungen). Am Nachmittag geht die Reise weiter in Richtung Kirkenes. Abendessen und Unterkunft an Bord.

Tag 04: Schiffsreise nach Kirkenes nahe der russischen Grenze

Während Sie schlafen, fährt Ihr Schiff weiter nach Osten, entlang der Varanger-Halbinsel, vorbei an Båtsfjord und Vardø. Zum Frühstück erreichen Sie Vadsø, das Verwaltungszentrum von Finnmark. Von hier starteten einst die arktischen Entdecker Roald Amundsen und Lincoln Ellsworth ihren Flug über den Nordpol in ihrem Luftschiff „Norge“. Um 09:00 Uhr werden Sie Kirkenes erreichen, der letzte Hafen der nach Norden gehenden Tour mit Hurtigruten. In Kirkenes endet die Schiffsreise, aber bevor Sie Kirkenes verlassen, haben sie die Möglichkeit einen bezaubernden Landausflug zu unternehmen. Vielleicht wollen Sie Ihre Reise auch noch mit einer Nacht im Eishotel in Kirkenes verlängern? Individuelle Abreise aus Kirkenes (Fluginformationen unter Preisdetails). Unter den Zusatzleistungen finden Sie auch Möglichkeiten, Ihre Reise mit einem Aufenthalt in Norwegens Hauptstadt Oslo zu verbinden.

Winter Postschiffreise Tromsø - Kirkenes

Fragen?

  • Über de, northern_lights
  • Buchungsbedingungen
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen