Reisen Mitternachtssonne

Stockholm & die schwedische Inlandsbahn - 8 Tage

Individuelle Bahnreisen, Ab Stockholm

Fahren Sie von Östersund mit der schwedischen Inlandsbahn nach Lappland, dem Land der Mitternachtssonne. In gemächlichem Tempo geht es durch idyllische Natur mit unberührten Wäldern und glasklaren Seen. Bei Stopps haben Sie die Möglichkeit für Besichtigungen und Verpflegung. Danach werden Sie Stockholm entdecken.

Campaign_image_de

Frühbucherrabatt 2018

Wollen Sie in 2018 reisen?
Wir bieten derzeit einen Frühbucherrabatt für unsere individuellen Bahnreisen an: Reisen in 2018 zum Preis von 2017. Dieses Angebot ist so lange gültig, bis die Preise für 2018 auf unserer Webseite aktualisiert sind. Das Angebot kann nicht mit anderen Rabatten kombiniert werden und ist nicht für Zusatzleistungen gültig.

Reiseverlauf

Die gewählte Reise kann in Stockholm beginnen.

Tag 01: Ankunft in Stockholm, der Hauptstadt Schwedens

  • Individuelle Anreise nach Stockholm
  • Übernachtung in Stockholm

Tag 02: Mit dem Zug von Stockholm nach Östersund

  • Frühstück in Ihrem Hotel
  • Zug von Stockholm nach Östersund
  • Empfohlene Sehenswürdigkeiten:
    • Jamtli-Historieland Östersund
    • Frösön
  • Übernachtung in Östersund

Tag 03: Inlandsbahn von Östersund nach Vilhelmina

  • Frühstück im Hotel
  • Inlandsbahn von Östersund nach Vilhelmina
  • Nachmittag zur freien Verfügung
  • Empfohlene Sehenswürdigkeiten:
    • Sami Dorf Kyrkstaden (Kirchendorf)
  • Übernachtung in Vilhelmina

Tag 04: Inlandsbahn von Vilhelmina nach Arvidsjaur

  • Frühstück im Hotel
  • Vormittag zur freien Verfügung in Vilhelmina
  • Inlandsbahn von Vilhelmina nach Arvidsjaur
  • Empfohlene Sehenswürdigkeiten:
    • Båtsuoj Sami-Museum
    • Angelausflug am Abend
    • Geführte Wanderung entlang des Nasa-Pfads
  • Übernachtung in Arvidsjaur

Tag 05: Inlandsbahn von Arvidsjaur nach Gällivare

  • Frühstück im Hotel
  • Inlandsbahn von Arvidsjaur nach Gällivare
  • Empfohlene Sehenswürdigkeiten:
    • Berg Dundret
    • Gällivare Stadtführungstour
    • Wanderung zu den Teufelsklippen
  • Übernachtung in Gällivare

Tag 06: Gällivare, Nachtzug nach Stockholm

  • Frühstück im Hotel
  • Tag in Gällivare zur freien Verfügung
  • Nachtzug von Gällivare nach Stockholm

Tag 07: Ankunft in Stockholm

  • Ankunft in Stockholm
  • Tag zur freien Verfügung
  • Empfohlene Sehenswürdigkeiten:
    • Gamla Stan – die Altstadt
    • Das Vasa-Museum
    • Skansen-Freilichtmuseum
    • Die Stockholmer Schären
    • Stadshuset – das Rathaus
  • Übernachtung in Stockholm

Tag 08: Abreise aus Stockholm

  • Frühstück im Hotel
  • Individuelle Abreise aus Stockholm

Tag 01: Ankunft in Stockholm, der Hauptstadt Schwedens

Individuelle Anreise nach Stockholm. Das wunderschöne Stockholm ist auf 14 Inseln gebaut, welche durch alte Brücken und Viadukte verbunden sind. Das Stadtzentrum zählt zu einem der größten und besterhaltensten mittelalterlichen Stadtzentren Europas. Mit seiner 750-jährigen Geschichte und facettenreichem kulturellem Leben bietet Stockholm viele Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel: das Schloss, die Kathedrale, das Vasa Museum und die Altstadt (Gamla Stan), bekannt durch ihren Charme und die königlichen Hochzeiten. Heute wird Stockholm als wichtiges Zentrum für Design gesehen, in dem sowohl zeitgenössische als auch traditionelle Konzepte die Einkaufszene bestimmen. Unterbringung in Stockholm.

Tag 02: Mit dem Zug von Stockholm nach Östersund

Frühstück im Hotel. Früh am Morgen startet Ihre Reise mit dem Zug. Gegen Mittag erreichen Sie Östersund und haben den Nachmittag zur freien Verfügung. Östersund befindet sich am östlichen Ufer des Storsjön-Sees (Großer See) und ist, vor Ihrer Ankunft in Gällivare (über dem Polarkreis), die größte Stadt auf Ihrer Reise. Wir empfehlen einen Besuch im Jamtli-Historieland-Museum, einem Freilichtmuseum in welchem Sie Schweden in Nationaltrachten gekleidet zusehen können, wie sie in traditioneller Weise einen Bauernhof bewirtschaften. Weiterhin empfehlen wir einen Besuch der Inseln Frösön, welche über eine Brücke von Badhusparken erreichbar ist. Der Name Frösön stammt von einer alten Wikingersiedlung und die Insel bietet viele historische Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die aus dem 11. Jahrhundert stammende Frösö-Kirche. Vom Turm Frösötornet bietet sich Ihnen eine fantastische Aussicht über die schwedische Provinz Jämtland. Unterkunft in Östersund.

Tag 03: Inlandsbahn von Östersund nach Vilhelmina

Frühstück im Hotel und frühe Abfahrt mit der Inlandsbahn, welche Sie nördlich nach Schwedisch-Lappland bringt. Schwedisch-Lappland ist die größte Provinz Schwedens und erstreckt sich südlich von Vilhelmina bis nach oben zur finnischen und norwegischen Grenze. Im Zug finden Sie fachkundige Begleiter, die Sie mit Informationen über Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke versorgen. Aus Ihrem Zugfenster sehen Sie atemberaubende Seenlandschaften, dichte Wälder und wilde Gebirge. Hier kommt es nicht selten vor, dass der Zug anhalten muss weil ein Rentier oder Elch sich auf den Gleisen befindet. Gegen Mittag erreichen Sie schließlich das kleine Örtchen Vilhelmina. Hier können Sie, direkt hinter der Kirche im Zentrum der Stadt, das Sami-Dorf Kyrkstaden (Kirchendorf) besuchen. Dieses wurde 1792 gegründet und bietet neben einer samischen Kunstgalerie auch einen kleinen Dorfladen und ein Museum. Im Museum können Sie mehr über die Geschichte Vilhelminas lernen und bekommen einen näheren Einblick in die Geschichte der Siedler. Über dem Kirchendorf, auf dem Kyrkberget, befinden sich zwei nachgebaute Sami-Hütten welche Ihnen die Möglichkeit geben mehr über die Baukünste der Samen zu erfahren. Übernachtung in Vilhelmina.

Tag 04: Inlandsbahn von Vilhelmina nach Arvidsjaur

Frühstück im Hotel. Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung, bevor Sie am Mittag Ihre Reise mit der Inlandsbahn fortsetzen. Auf dem Weg nach Arvidsjaur machen Sie zwei Stopps um das historische Bahnhofsgebäude in Storuman und das Inlandsbahnmuseum in Sorsele besichtigen zu können. Bevor Sie in Arvidsjaur ankommen, empfehlen wir den Zug in Slagnäs zu verlassen, um das berühmte Båtsuoj Sami-Museum zu besuchen (Vorbestellung notwendig). Hier treffen Sie Rentiere und lernen mehr darüber wie Samen heute leben. Sollten Sie sich dazu entscheiden direkt nach Arvidsjaur zu fahren, haben Sie die Möglichkeit dort an einer Führung zum Samen-Dorf Lappstaden teilzunehmen. Diese beginnt um 18.00 Uhr und bringt Sie zum weltgrößten und besterhaltensten Samen-Dorf mit seinen 80 Hütten und Scheunen aus dem späten 18. Jahrhundert. Am Abend haben Sie außerdem die Möglichkeit sich einer Angeltour anzuschließen. Unterkunft in Arvidsjaur.

Tag 05: Inlandsbahn von Arvidsjaur nach Gällivare

Frühstück im Hotel. Die Region um Arvidsjaur hat mehr als 12000 Seen und 30000 Rentiere. Heute haben Sie die Möglichkeit auf den Spuren der Samen an einer geführten Wanderung entlang des Nasa-Pfads teilzunehmen. Dabei wandern Sie durch die magische Wildnis, durch dichte Wälder und vorbei an zahlreichen Seen. Am Nachmittag geht Ihre Reise mit der Inlandsbahn auf die letzte Etappe. Bevor Sie das Dorf Jokkmokk erreichen, stoppt der Zug am Polarkreis und Sie erhalten eine Urkunde für die Überquerung. Auf Ihrer weiteren Reise durchquert der Zug das Weltkulturerbe Laponia. Dieses 9400 km2 große Areal umfasst 4 Nationalparks und 2 Naturreservate. Hier habe, die Samen seit der Eiszeit gelebt und gearbeitet. Am Abend erreichen Sie Gällivare. Hier können Sie sich einer Bustour auf den Berge Dundret anschließen, welcher 823 m über dem Meeresspiegel liegt und ein bekannter Ausgangspunkt für die Beobachtung der Mitternachtssonne ist. Unterkunft in Gällivare.

Tag 06: Gällivare, Nachtzug nach Stockholm

Frühstück im Hotel. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Schließen Sie sich einer der Stadtführungen an, wandern Sie zur Teufelsklippe oder schlendern Sie einfach durch die Stadt. Ihr Nachtzug fährt am späten Abend von Gällivare nach Stockholm. Übernachtung an Bord des Zuges (informieren Sie sich bitte bei „Hotelkategorie“)

Tag 07: Ankunft in Stockholm

Ihr Nachtzug erreicht Stockholm zu Mittag und Ihnen steht der restliche Tag zur freien Verfügung. Erforschen Sie die Stadt auf bequeme Art und Weise mit einem Hop-on/Hop-off Bus. Dieser bringt Sie schnell und einfach zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten. Am Abend empfehlen wir eine Bootsfahrt inklusive Abendessen durch das wunderschöne Schärenarchipel (informieren Sie sich über unsere buchbaren Zusatzleistungen). Unterbringung in Stockholm.

Tag 08: Abreise aus Stockholm

Frühstück im Hotel. Individuelle Abreise aus Stockholm. Als Alternative empfehlen wir die Kombination mit einer unserer Bahnreisen wie z. B. Skandinavische Hauptstädte, Fjord Norwegen & Stockholm oder Skandinavische Hauptstädte & Fjorde.

Stockholm & die schwedische Inlandsbahn

Verfügbarkeitsprüfung

:
:

Verfügbarkeit prüfen

Fragen?

  • Über unsere Individuelle Bahnreisen
  • Buchungsbedingungen
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen