Hurtigruten - Außenkabine

Hurtigruten – die schönste Seereise der Welt

Über 90 Jahre waren die Hurtigrutenschiffe die wichtigste Kommunikationsverbindung für Post, Fracht und Passagiere zwischen dem Norden und Süden Norwegens. Hurtigruten bedeutet ”schnelle Strecke", und es war die schnellste und zuverlässigste Verbindung in die abgelegenen Gebiete des nördlichen Norwegens. Erst im Jahre 1983 wurde die Postlieferung auf Straße und Flugzeuge umgestellt.

Heute ist eine Kreuzfahrt mit Hurtigruten ein atemberaubendes Erlebnis verbunden mit Einblicken in das Leben und die Traditionen entlang der norwegischen Küsten. Dank der großen Panoramafenster in den Salons an Bord der Schiffe können Sie bequem die wunderschöne Landschaft an sich vorbeiziehen lassen. Während der Aufenthalte in den Häfen bietet sich am Anleger ein Spaziergang an oder die Teilnahme an einem der zahlreichen Landausflüge.

Entfernungen: Die komplette Reise mit Hurtigruten dauert elf Tage und läuft 35 Häfen entlang der Westküste von Norwegen an, von Bergen im Süden nach Kirkenes im Nordosten und zurück.

Wir bieten sowohl die komplette Rundreise als auch kürzere Strecken entlang der norwegischen Küste an.

Kabinen: Die Kabinen an Bord Hurtigruten sind einfach, aber komfortabel und alle mit Dusche/WC ausgestattet. Alle Kabinen haben getrennte Betten, mit Ausnahme der Suiten (buchbar gegen Aufpreis).

Seit 2011 ist es nicht mehr möglich, eine bestimmte Kabinenkategorie zu buchen, außer für Rundreisen, die Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen) inkludieren. Mit Rundreise meinen wir folgende Strecken: Bergen-Kirkenes-Bergen, Bergen-Kirkenes oder Kirkenes-Bergen. Es ist nicht möglich, eine Kabine auf einem bestimmten Deck zu garantieren.

Unsere Hotelkategorie 1 beinhaltet eine nicht spezifizierte Außenkabine (Hurtigrutens Kategorie L, N oder P). Die Außenkabinen haben entweder ein Fenster oder ein Bullauge, die beide nicht geöffnet werden können, und befinden sich auf Deck 2-5.

Ausstattung:
Hurtigruten besteht aus einer Flotte von neun modernen sowie zwei älteren, mehr authentischen Schiffen. Alle Schiffe transportieren neben Passagieren auch Fracht, und legen auch nachts in Häfen an. Das Ver-/Entladen kann Lärm mit sich führen. Die Einrichtung der Schiffe ist einheitlich, aber die Wahl der Farben, Materialien und des Designs geben jedem Schiff seinen eigenen Charakter.

Die Schiffe haben große, komfortable Salons mit hervorragender Aussicht, Restaurants, Bars und Cafés mit voller Alkohollizenz sowie Souvenirläden, die auch eine Auswahl an Hygieneartikeln verkaufen. Alle, mit Ausnahme der beiden ältesten Schiffe, haben große Panoramalounges auf dem Oberdeck.

Die meisten Schiffe verfügen über einen Fitnessraum und eine Sauna. Die M/S Midnatsol, M/S Trollfjord und M/S Finnmarken bieten außerdem Whirlpools unter freiem Himmel. Die Schiffe M/S Kong Harald, M/S Polarlys, M/S Nordkapp und M/S Nordnorge wurden alle 2016 renoviert, und bekommen ebenfalls einen Whirlpool.

Die neuesten Schiffe haben mehrere Bars, Restaurants und Cafés mit abwechslungsreichen Menüs, erweiterte Konferenzeinrichtungen und Internetcafés. Alle Schiffe, mit Ausnahme der M/S Lofoten und M/S Vesterålen, sind behindertengerecht ausgestattet und verfügen über Fahrstühle. Bis auf M/S Lofoten können alle Schiffe Autos transportieren.

Hotelzimmer in Skandinavien sind in der Regel mit zwei Einzelbetten ausgestattet, die zu einem Doppelbett zusammengeschoben werden können. Bitte beachten Sie, dass Einzelzimmer in der Regel kleiner sind als Doppelzimmer und oft mit einer Dusche statt einer Badewanne ausgestattet sind. Dreibett- oder Familienzimmer sind ungewöhnlich in skandinavischen Hotels. Es ist möglich, dass drei Personen ein Zimmer teilen, indem in ein Doppelzimmer ein Zusatzbett gestellt wird. Dadurch kann der zur Verfügung stehende Platz eingeschränkt sein.

Contact Information
Prestøyveien 1, Kirkenes, Norway
+47 22 94 13 70
http://www.hurtigruten.no

Thumb