MS Juno - Kabine auf dem mittleren Deck

test

Der Göta-Kanal ist einer der faszinierendsten Kanäle der Welt und verbindet die Hauptstadt Stockholm mit Schwedens zweitgrößter Stadt Göteborg. Die Fahrt quer durch Schweden dauert 4-6 Tage, und beinhaltet verschiedene Stopps mit kulturellen Besichtigungen. Der Göta-Kanal zählt zu einem der sieben Naturwunder Schwedens. Die Reise an Bord eines der historischen Schiffe ist ein einzigartiges Erlebnis, ein Eintauchen in eine andere Welt.

Entfernungen: Der Göta-Kanal ist 190 km lang, wovon der größte Teil von Hand ausgehoben wurde. Er verläuft von Sjötorp im Westen nach Mem im Osten. Zwischen 1810 und 1832 haben bis zu 58.000 Soldaten dabei geholfen, 300.000 Kubikmeter Gestein und Erde zu entfernen, um den drei Meter tiefen und 14 Meter breiten Kanal zu bauen. Baltzar von Platen gilt als der Erschaffer des Göta-Kanals, ein Marineoffizier und Politiker, der meinte, dass der Kanal den Handel fördern und Schwedens Verteidigungssystem verbessern würde.

M/S Juno: Die M/S Juno wurde in der Motala-Werft erbaut und im Jahr 1874 zu Wasser gelassen. Heute ist sie das weltweit älteste registrierte Schiff mit Übernachtungsmöglichkeiten an Bord. Die M/S Juno verfügt über 29 Kabinen auf drei Decks und wird für alle viertägigen Fahrten eingesetzt. Alle Kabinen sind geschmackvoll eingerichtet mit Messingdetails und attraktiven Textilien. Sie sind klein und gemütlich, und vermitteln einen guten Eindruck davon, wie die Menschen früher reisten.

Kabinen: Sie übernachten in einer Kabine der Kategorie B an Bord der M/S Juno, wenn Sie unsere Hotelkategorie 1 buchen. Alle Kabinen befinden sich an der Außenseite über der Wasserlinie und haben ein Bullauge. Die Kabinen der Kategorie B liegen auf dem mittleren der drei Decks.

Die Kabinen sind charmant und geschmackvoll eingerichtet, aber klein (sie haben ungefähr die Größe eines Schlafwagenabteils im Zug). Alle Kabinen der M/S Juno haben Etagenbetten mit Ausnahme der “Flitterwochen-Kabine” auf dem Hauptdeck, die ein 1,20 m breites Doppelbett hat. Die Bettlänge variiert von 1,75 m bis 1,95/2,00 m. Wenn Sie eins der längeren Betten benötigen, bitten wir Sie, uns dies bei der Buchung mitzuteilen.

Die Kabinen sind mit einem Waschbecken mit Warm- und Kaltwasser ausgestattet. Keine der Kabinen verfügt über ein eigenes Bad. Duschen und Toiletten befinden sich auf dem Gang auf allen Decks.

Ausstattung: Die Schiffe sind so gebaut, dass sie durch die schmalsten Schleusen des Kanals passen. Alle drei Göta-Kanal-Schiffe sind historisch wertvoll und deshalb vom nationalen maritimen Museum unter Denkmalschutz gestellt worden.

Die Schiffe sind historisch eingerichtet, und es wurde viel Wert darauf gelegt, die „Seele“ der Schiffe zu bewahren. Der Einrichtungsstil ist somit typisch für die damalige Zeitepoche. Der Speisesaal und Salon befinden sich auf dem Mitteldeck. Auf dem Oberdeck liegt das überdachte Achterdeck, das perfekte Aussicht garantiert. Im Speisesaal werden täglich schwedische Köstlichkeiten serviert. Die Tische sind mit weißen Tischdecken und Kristall eingedeckt. An Bord finden Sie auch eine kleine Bibliothek und ein Geschäft.
Auf der Fahrt steht eine ruhige und entspannende Atmosphäre im Vordergrund. Deshalb gibt es weder Radio noch Fernsehen an Bord der Schiffe. Es wird empfohlen, an Bord auch kein Handy zu nutzen – dazu gibt es genug Möglichkeiten, wenn das Schiff an Land liegt. Auf dem Brückendeck stehen komfortable Stühle zum Entspannen bereit; warme Decken sorgen auch an kühleren Abenden dafür, dass Sie draußen sitzen können. Hier finden Sie auch eine Bar.

Die Atmosphäre an Bord ist sehr persönlich. Das Schiff hat für maximal 50 Personen Platz, so dass sich die Gäste untereinander leicht kennenlernen können. Es arbeiten rund 12 Angestellte an Bord, die ihren Gästen erstklassigen Service bieten. Zum Personal gehört ein Reiseleiter, der mindestens drei Sprachen spricht: Schwedisch, Englisch und Deutsch. Auf allen Kanalfahrten sind Ihre eigene Kabine, Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen, exkl. Getränke), verschiedene Ausflüge entlang der Strecke und ein Reiseleiter an Bord im Preis inbegriffen.

Hotelzimmer in Skandinavien sind in der Regel mit zwei Einzelbetten ausgestattet, die zu einem Doppelbett zusammengeschoben werden können. Bitte beachten Sie, dass Einzelzimmer in der Regel kleiner sind als Doppelzimmer und oft mit einer Dusche statt einer Badewanne ausgestattet sind. Dreibett- oder Familienzimmer sind ungewöhnlich in skandinavischen Hotels. Es ist möglich, dass drei Personen ein Zimmer teilen, indem in ein Doppelzimmer ein Zusatzbett gestellt wird. Dadurch kann der zur Verfügung stehende Platz eingeschränkt sein.

Contact Information
Packhuskajen 10, Gothenburg
+47 22 94 13 70
http://www.stromma.se/en/Gota-Canal/

Thumb