Reisen Mitternachtssonne

Arktisches Sommerabenteuer & Tromsø - 9 Tage

Autoreisen, Ab Tromsø

Sie fahren von Tromsø durch die Lyngen-Alpen und über Alta zum Nordkap. Hurtigruten bringt Sie zu dem abgelegenen, ruhigen Dorf Kongsfjord, wo Sie zwei Nächte im Kongsfjord Gästehaus verbringen. Auf der Rückfahrt nach Tromsø passieren Sie die Sami-Dörfer Karasjok, Kautokeino und Enontekiö.

Reiseverlauf

Die gewählte Reise kann in Tromsø beginnen.

Tag 01: Ankunft in der arktischen Stadt Tromsø

  • Individuelle Anreise nach Tromsø
  • Empfohlene Attraktionen:
    • Eismeerkathedrale
    • Polarmuseum
    • Gondelbahn Fjellheisen
    • Arktisches Aquarium Polaria
    • Mack-Brauerei
  • Unterkunft in Tromsø

Tag 02: Fahrt von Tromsø über die Lyngen-Alpen nach Alta

  • Frühstück im Hotel
  • Fahrt von Tromsø nach Alta:
    • Entfernung: 295 km
    • Ungefähre Fahrtzeit: 5 Stunden
    • 30-minütige Fährüberfahrt von Breivikeidet nach Svensby (Bezahlung vor Ort)
    • 45-minütige Fährüberfahrt von Lyngseidet nach Olderdalen (Bezahlung vor Ort)
  • Empfohlene Attraktionen in Alta:
    • Alta-Museum (Felszeichnungen)
    • Boazo-Sami-Siida (Sami-Siedlung)
  • Unterkunft in Alta

Tag 03: Fahrt über das Sennalandet-Plateau zum Nordkap

  • Frühstück im Hotel
  • Fahrt von Alta nach Honningsvåg:
    • Entfernung: 180 km
    • Ungefähre Fahrtzeit: 3,5 Stunden
  • Empfohlene Aktivitäten in Honningsvåg:
    • Königskrabbensafari mit dem Boot
    • Quad-Safari auf der Insel Margerøya
  • Fahrt von Honningsvåg zum Nordkap:
    • Entfernung pro Strecke: 35 km
    • Ungefähre Fahrtzeit, eine Strecke: 45 Minuten
  • Eintritt zum Nordkap-Plateau inbegriffen
  • Unterkunft in Honningsvåg

Tag 04: Hurtigruten Honningsvåg - Berlevåg / Fahrt nach Kongsfjord

  • Frühstück im Hotel
  • Morgen zur freien Verfügung auf der Insel Magerøya
  • Empfohlene Attraktionen:
    • Artico Eisbar (Honningsvåg)
    • Vogel-Safari nach Gjæsværstappen
    • Wanderung zum Kirkeporten
  • Hurtigruten-Kreuzfahrt von Honningsvåg nach Berlevåg
    • Einchecken spätestens um 14:15 Uhr
    • Abfahrt von Honningsvåg um 15:15 Uhr
    • Ankunft in Berlevåg um 22:30 Uhr
  • Kurze Fahrt von Berlevåg nach Kongsfjord:
    • Entfernung: 35 km
    • Ungefähre Fahrtzeit: 40 Minuten
  • Unterkunft in Kongsfjord

Tag 05: Tag zur freien Verfügung in Kongsfjord

  • Frühstück, Mittagessen und Abendessen im Gästehaus
  • Tag zur freien Verfügung, um die Ruhe und Natur in Kongsfjord zu genießen
  • Unterkunft in Kongsfjord

Tag 06: Fahrt von Kongsfjord nach Karasjok

  • Frühstück im Gästehaus
  • Fahrt von Kongsfjord nach Karasjok:
    • Entfernung: 285 km
    • Ungefähre Fahrtzeit: 4 Stunden
  • Nachmittag zur freien Verfügung in Karasjok
  • Empfohlene Attraktionen:
    • Sapmi (Sami Kulturzentrum)
    • Parlament der Samen
  • Unterkunft in Karasjok

Tag 07: Fahrt nach Enontekiö über Kautokeino

  • Frühstück im Hotel
  • Fahrt von Karasjok nach Enontekiö:
    • Entfernung: 215 km
    • Ungefähre Fahrtzeit: 3 Stunden, 15 Minuten
  • Empfohlene Stopps auf dem Weg:
    • Juhls-Silver-Galerie in Kautokeino
  • Empfohlene Attraktionen in Enontekiö:
    • Skierri, das Naturzentrum in Fell-Lapland
    • Wanderung zum Jyppyrävaara-Hügel
  • Unterkunft in Enontekiö

Tag 08: Fahrt von Enontekiö nach Tromsø

  • Frühstück im Hotel
  • Fahrt von Enontekiö nach Tromsø:
    • Entfernung: 340 km
    • Ungefähre Fahrtzeit: 5 Stunden
  • Unterkunft in Tromsø

Tag 09: Abreise aus Tromsø

  • Frühstück im Hotel
  • Individuelle Abreise aus Tromsø

Tag 01: Ankunft in der arktischen Stadt Tromsø

Individuelle Anreise nach Tromsø, welches die weltweit nördlichste Universitätsstadt und die größte Stadt nördlich des Polarkreises ist. Tromsø liegt zwischen den Gipfeln der Lyngen-Alpen und besitzt zahlreiche Beinamen wie zum Beispiel „Paris des Nordens“ oder „das Tor zur Arktis“. Besuchen Sie die Eismeerkathedrale und fahren Sie mit der Seilbahn auf den Berg Storsteinen, von wo Sie einen tollen Blick auf die Stadt und die umliegende Umgebung haben. Außerdem empfehlen wir einen Besuch des arktisches Aquariums Polaria, des Polarmuseums und der Brauerei Mack. Unterkunft in Tromsø.

Tag 02: Fahrt von Tromsø über die Lyngen-Alpen nach Alta

Frühstück im Hotel. Anschließend fahren Sie bis nach Breivikeidet, von wo aus Sie mit der Fähre weiter nach Svendsby fahren (Bezahlung vor Ort). Danach geht es weiter nach Lyngseidet, um mit einer weiteren Fähre nach Olderdalen zu fahren (Bezahlung vor Ort). Während der Überfahrt können Sie den wunderschönen Ausblick auf die Lyngen-Alpen genießen. Von Olderdalen fahren Sie weiter nach Alta, wo wir Ihnen den Besuch des Alta-Museums mit seinen mehr als 2.500 prähistorischen Felszeichnungen empfehlen. Die Felszeichnungen sind seit 1985 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen das Boaza-Sami-Siida zu besuchen, wo Sie einen Einblick in die Geschichte und das Leben der Samen bekommen. Unterkunft in Alta.

Tag 03: Fahrt über das Sennalandet-Plateau zum Nordkap

Frühstück im Hotel. Heute fahren Sie entlang der Straße der Mitternachtssonne über das Sennalandet-Plateau. Die arktische Landschaft ist spektakulär, und falls Sie im Frühsommer reisen macht der Schnee entlang der Straße dies zu einer fast atemberaubenden Fahrt. In Kåfjord führt Sie ein Unterwassertunnel auf die Insel Magerøya und nach Honningsvåg, wo Sie die Nacht verbringen. Wir empfehlen Ihnen, am Abend zum Nordkap-Plateau zu fahren, von wo Sie den Panoramablick auf die offenen Weiten des arktischen Ozeans genießen können und vielleicht die Möglichkeit haben, die Mitternachtssonne zu sehen. Der Eintritt zur Nordkap-Halle mit Aussichtsplattform, Souvenirgeschäft, Kino, Café und Restaurant ist im Preis inbegriffen. Rückkehr nach Honningsvåg nach Ihrem Belieben. Halten Sie Ausschau nach Rentieren während der Fahrt, da die Insel Magerøya die Sommerweide für Rentiere ist. Unterkunft in Honningsvåg.

Tag 04: Hurtigruten Honningsvåg - Berlevåg / Fahrt nach Kongsfjord

Frühstück im Hotel. Den Vormittag haben Sie zur freien Verfügung, um die Insel Magerøya mit ihren Fischerdörfern und zahlreichen Wandermöglichkeiten zu erkunden. Wir empfehlen Ihnen, an einer Vogel-Safari mit dem Boot zum Gjesværstappen-Naturschutzgebiet teilzunehmen. Hier werden Sie Vögel wie Papageientaucher, Tölpel und vielleicht sogar Seeadler sehen. Am Nachmittag stechen Sie in See für die rund siebenstündige Kreuzfahrt mit der Hurtigrute entlang der Küste nach Berlevåg. Genießen Sie Ihr Abendessen an Bord (nicht im Preis inbegriffen). Von Berlevåg ist das kleine, authentische und touristisch eher wenig erschlossene Fischerdorf Kongsfjord nur eine kurze Fahrt entfernt. Hier verbringen Sie die nächstsen beiden Nächte in einem der gemütlichen, renovierten Häuser des Kongsfjord Gästehauses, das bis zum 18. Jahrhundert ein Bauernhof mit Fischerhütten war (siehe Hotelbeschreibung für weitere Details). Unterkunft in Kongsfjord.

Tag 05: Tag zur freien Verfügung in Kongsfjord

Die freundlichen Eigentümer des Gästehauses, Åse und ihr Ehemann Trygg, servieren Ihnen ein selbstgemachtes Frühstück in ihrem norwegischen Zuhause. Verbringen Sie den Morgen damit, etwas über die Geschichte von Kongsfjord zu erfahren, bevor Sie die Gegend auf eigene Faust erkunden. Wir empfehlen Ihnen, einen Spaziergang auf der Halbinsel Veines zu unternehmen, von wo aus Sie die Landschaft der arktischen Strände, die trollförmigen Klippen und den Ozean bewundern können. Zu Mittag wird Ihnen ein traditionelles, hausgemachtes Essen aus lokalen Zutaten serviert. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung, um die Ruhe des abgelegenen Ortes an der arktischen Küste zu genießen. Nach dem Abendessen können Sie einen Spaziergang unter der Mitternachtssonne unternehmen. Unterkunft in Kongsfjord.

Tag 06: Fahrt von Kongsfjord nach Karasjok

Genießen Sie noch einmal ein köstliches Frühstück bevor Sie Kongsfjord verlassen. Auf dem Weg nach Tana Bru überqueren Sie einen Berg, von dem aus Sie noch einmal einen hervorragenden Blick auf Kongsfjord genießen können. Anschließend fahren Sie weiter entlang der norwegisch-finnischen Grenze nach Karasjok, der „Hauptstadt der Sami-Bevölkerung“. Hier befindet sich das Sami-Parlament und Sapmi („Land der Sami“), ein Kulturzentrum, in dem Sie sich über die Kultur und die Geschichte der Sami auf unterhaltsame Art informieren können. Unterkunft in Karasjok.

Tag 07: Fahrt nach Enontekiö über Kautokeino

Frühstück im Hotel. Fahren Sie über das abgelegene Finnmarskvidda-Hochplateau nach Kautokeino, Norwegens größte Kommune, in der die Mehrheit der Bevölkerung Samen sind. Wir empfehlen Ihnen die Juhls-Silber-Gallerie zu besuchen, bevor Sie weiter in Richtung Süden über die finnische Grenze nach Hetta in Enontekiö fahren. Hier ist ein Besuch des Skierri empfehlenswert, dem Natur- und Kulturzentrums in Fell-Lappland, in dem Sie mehr über die nomadische Kultur der Sami, die Vielfalt der Natur sowie die Geschichte des Tourismus in Enontekiö lernen können. Ein gekennzeichneter Pfad führt Sie von Skierri auf den Hügel Jyppyrävaara, ein einstiger Ort der Anbetung. Am Gipfel angekommen erwartet Sie ein atemberaubender Ausblick auf Ounastunturi-Fell und den See Ounasjärvi. Unterkunft in Enontekiö.

Tag 08: Fahrt von Enontekiö nach Tromsø

Frühstück im Hotel. Anschließend fahren Sie in Richtung Nordwesten entlang der finnisch-schwedischen Grenze nach Kilpisjärvi, wo die finnische, schwedische und norwegische Grenze aufeinander treffen. Danach fahren Sie entlang des Skibotndalen-Tals nach Skibotn am Lyngenfjord, bevor Sie Nordkjosbotn am Ende des Balsfjords erreichen. Die letzte Etappe führt Sie entlang des Fjords nach Tromsø. Unterkunft in Tromsø.

Tag 09: Abreise aus Tromsø

Frühstück im Hotel. Individuelle Abreise aus Tromsø

Arktisches Sommerabenteuer & Tromsø

Verfügbarkeitsprüfung

:
:

Verfügbarkeit prüfen

Fragen?

  • Über unsere Autoreisen
  • Buchungsbedingungen
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen