Reisen Mitternachtssonne

Über dem nördlichen Polarkreis - 10 Tage

Autoreisen, Ab Tromsø

Über dem nördlichen Polarkreis werden Sie die Mitternachtssonne erleben sowie Lappland, das Nordkapp und die Lofoten-Inseln. Sie reisen von Tromsø zum Nordkapp bevor Ihre Reise in Richtung Finnland und über Schweden zu den norwegischen Lofoten-Inseln weitergeht. Die Hurtigrute bringt Sie zurück nach Tromsø.

Reiseverlauf

Die gewählte Reise kann in Tromsø oder Rovaniemi beginnen.

Tag 01: Ankunft in Tromsø

  • Individuelle Anreise nach Tromsø
  • Empfohlene Attraktionen:
    • Arktische Kathedrale
    • Polar-Museum
    • Tromsø-Seilbahn
    • Polaria – arktisches Aquarium
    • Brauerei Mack
  • Unterkunft in Tromsø

Tag 02: Fahrt von Tromsø nach Alta (295 km)

  • Frühstück im Hotel
  • Fahrt von Tromsø nach Alta
    • Entfernung: 295 km
    • Ungefähre Fahrtzeit: 5 Stunden
    • 30-minütige Fährüberfahrt von Breivikeidet nach Svensby (vor Ort zu zahlen)
    • 45-minütige Fährüberfahrt von Lyngseidet nach Olderdalen (vor Ort zu zahlen)
  • Empfohlene Attraktionen in Alta:
    • Alta-Museum (Felsenzeichnungen)
    • Boazo Sami Siida (Samisiedlung)
  • Unterkunft in Alta

Tag 03: Fahrt von Alta zum Nordkapp (220 km)

  • Frühstück im Hotel
  • Fahrt von Alta nach Honningsvåg.
    • Entfernung: 180 km
    • Ungefähre Fahrtzeit: 3,5 Stunden
  • Fahrt von Honningsvåg zum Nordkapp, eine Strecke:
    • Entfernung: 35 km
    • Ungefähre Fahrtzeit: 45 Minuten
    • Eintritt zum Nordkap-Plateau
  • Unterkunft in Honningsvåg

Tag 04: Fahrt vom Nordkapp nach Ivalo (365 km)

  • Frühstück im Hotel
  • Fahrt von Honningsvåg nach Ivalo
    • Entfernung: 365 km
    • Ungefähre Fahrtzeit: 6 Stunden
  • Empfohlene Stops am Weg:
    • Sapmi Sami-Kulturzentrum (Karasjok)
  • Unterkunft in Ivalo

Tag 05: Fahrt von Ivalo nach Rovaniemi (290 km)

  • Frühstück im Hotel
  • Fahrt von Ivalo nach Rovaniemi.
    • Entfernung: 290 km
    • Ungefähre Fahrtzeit: 3 Stunden, 40 Minuten
  • Empfohlene Stopps:
    • Tankavaara-Golddorf
    • Weihnachtsmanndorf (kurz vor Rovaniemi)
    • Arktikum-Museum (Rovaniemi)
  • Unterkunft in Rovaniemi

Tag 06: Fahrt von Rovaniemi nach Abisko (490 km)

  • Frühstück im Hotel
  • Fahrt von Rovaniemi nach Abisko
    • Entfernung: 490 km
    • Ungefähre Fahrtzeit: 6 Stunden, 30 Minuten
  • Unterkunft in Abisko

Tag 07: Fahrt von Abisko zu den Lofoten-Inseln (230 km)

  • Frühstück im Hotel
  • Vormittag zur freien Verfügung im Nationalpark in Abisko
  • Fahrt von Abisko zu den Lofoten-Inseln
    • Entfernung nach Skutvik: 230 km
    • Ungefähre Fahrtzeit: 4 Stunden
    • Kurze Fährüberfahrt von Skarberget nach Bognes (vor Ort zu zahlen)
    • 2-stündige Fährüberfahrt von Skutvik nach Svolvær (Abfahrt 18:15 Uhr, Jun-Aug)
  • Unterkunft auf den Lofoten-Inseln

Tag 08: Fahrt von den Lofoten-Inseln nach Harstad (170 km)

  • Frühstück im Hotel
  • Vormittag zur freien Verfügung auf den Lofoten-Inseln
  • Empfohlene Attraktionen:
    • Fischerdorf Henningsvær
    • Lofotr Wikingermuseum (Borg)
    • Trollfjord-Safari mit dem Schnellboot
    • Bootsfahrt auf dem Trollfjord inkl. Angeln
  • Fahrt von Svolvær nach Harstad
    • Entfernung: 170 km
    • Ungefähre Fahrtzeit: 3 Stunden
  • Unterkunft in Harstad

Tag 09: Hurtigruten-Kreuzfahrt von Harstad nach Tromsø

  • Frühstück im Hotel
  • 6,5-stündige Kreuzfahrt mit der Hurtigruten nach Tromsø
  • Nachmittag zur freien Verfügung in Tromsø
  • Unterkunft in Tromsø

Tag 10: Abreise von Tromsø

  • Frühstück im Hotel
  • Individuelle Abreise aus Tromsø

Tag 01: Ankunft in Tromsø

Individuelle Anreise nach Tromsø. Tromsø trägt zahlreiche Namen – „Paris des Nordens“, „Tor zur Arktis“, „Tor zum arktischen Ozean“ – um nur einige davon zu nennen. In Tromsø ist ein Besuch der arktischen Kathedrale anzuraten. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen einen Besuch des Polaria-Museums, des Nordlicht Planetariums oder des Tromsø-Museums. Unterkunft in Tromsø.

Tag 02: Fahrt von Tromsø nach Alta (295 km)

Frühstück im Hotel. Kurze Fahrt von Tromsø nach Breivikeidet, von wo aus Sie mit einer Fähre (Bezahlung vor Ort) nach Svendsby fahren. Danach fahren Sie weiter nach Lyngseidet, wo Sie erneut mit einer Fähre (Bezahlung vor Ort), nach Olderdalen fahren. Sie erleben einen einzigartigen Ausblick auf die Lygenalpen. Danach fahren Sie nach Alta, wo wir Ihnen den Besuch des Alta-Museums mit seinen mehr als 2500 prähistorischen Felszeichnungen, welche seit 1985 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes sind, empfehlen. Unterkunft in Alta.

Tag 03: Fahrt von Alta zum Nordkapp (220 km)

Frühstück im Hotel. Abreise von Alta in Richtung Nordkapp. Sie fahren entlang der Straße der Mitternachtssonne nach Kåfjord, wo ein Unterwassertunnel Sie auf die Insel Magerøya bringt, auf der das Nordkapp liegt. Am Abend empfehlen wir Ihnen, zum Nordkap-Plateau zu fahrne, von wo Sie einen Panoramablick auf den arktischen Ozean genießen können und vielleicht die Möglichkeit haben, die Mitternachtssonne zu sehen. Der Eintritt zur Nordkapp-Halle mit Aussichtsplattform, Souvenir-Geschäft, Kino, Café und Restaurant ist im Preis inbegriffen. Unterkunft in Honningsvåg.

Tag 04: Fahrt vom Nordkapp nach Ivalo (365 km)

Frühstück im Hotel. Rückfahrt nach Kåfjord und dann entlang des Porsangerfjords nach Lakselv, dass mit dem nördlichsten Weingut, Bio Nordkapp, wirbt. Danach fahren Sie weiter auf der Rentierstraße nach Karasjok, Hauptstadt der Samen. Wir empfehlen Ihnen, das Sami Kulturzentrum Sapmi (= Lappland) zu besuchen, wo Sie mehr über die Kultur der Samen lernen können. In Karigasniemi überqueren Sie die finnische Grenze und kommen in das Land der tausend Seen. Sie fahren entlang des Sees Inari, mit über 3000 kleinen Inseln. Diese Gegend gilt als heilige Stätte der Sami-Bevölkerung. Anschließend fahren Sie weiter nach Ivalo. Unterkunft in Ivalo.

Tag 05: Fahrt von Ivalo nach Rovaniemi (290 km)

Frühstück im Hotel. Abreise von Ivalo in Richtung Süden durch die arktische Landschaft. Wir empfehlen Ihnen einen Stop in dem authentischen Golddorf, Tankavaara. Bevor Sie Rovaniemi erreichen, überqueren Sie den nördlichen Polarkreis. Sie sollten unbedingt das Weihnachtsmanndorf vor Rovaniemi besuchen, wo Sie den Weihnachtsmann treffen können. Finnisches Glass und Souvenirs werden hier auch verkauft. Des Weiteren gibt es Austellungen und Sie können Postkarten vom Postamt des Weihnachtsmannes senden. Danach fahren Sie weiter nach Rovaniemi, welches sich an der Mündung der beiden Flüsse Kemijoki und Ounasjoki befindet und die Hauptstadt der Region Lappland ist. Eine berühmte Sehenswürdigkeit ist das Arktikum-Museum, welches das Zusammenspiel zwischen Mensch und Natur in nördlichen Gebieten darstellt. Unterkunft in Rovaniemi.

Tag 06: Fahrt von Rovaniemi nach Abisko (490 km)

Frühstück im Hotel. Sie fahren in Richtung Schweden und überqueren die Grenze bei Pello. Danach fahren Sie am Fluss Torne entlang, in Richtung Kiruna. In Jukkasjärvi empfehlen wir Ihnen den Besuch im Eishotel 365, dem ganzjährigen Eishotel mit einer konstanten Temperatur von minus 5 Grad Celsius, selbst wenn es drauβen Plusgrade hat (denken Sie daran, warme Kleidung mit zu bringen). Danach geht es weiter zum Abisko Nationalpark. Unterkunft in Abisko.

Tag 07: Fahrt von Abisko zu den Lofoten-Inseln (230 km)

Frühstück im Hotel. Den Vormittag haben Sie zur freien Verfügung in Abisko. Danach fahren Sie in Richtung Westen und überqueren die norwegische Grenze bei Riksgränsen. Wir empfehlen Ihnen, in Narvik zu halten und mit der Seilbahn auf 656 Meter auf den Narvikfjell zu fahren, von wo aus Sie einen hervorragenden Panoramablick über die Stadt und die umliegende Gegend haben. Fahren Sie entlang des Ofotfjord, wo Sie eine kurze Fährüberfahrt von Skarberget nach Bognes machen (vor Ort zu bezahlen). Danach fahren Sie für 2 Stunden mit der Fähre auf dem Vestfjord von Skutvik nach Svolvær und kommen abends auf den Lofoten-Inseln an. Die Fährüberfahrt ist nur zwischen Juni und August verfügbar. Falls Sie außerhalb dieses Zeitraumes reisen, fahren Sie über die Lofoten-Festlandverbindung (dies ist eine schnellere Verbindung als mit der Fähre). Unterkunft auf den Lofoten-Inseln.

Tag 08: Fahrt von den Lofoten-Inseln nach Harstad (170 km)

Frühstück im Hotel. Wir empfehlen Ihnen eines der charmanten Dörfer auf den Lofoten-Inseln zu besuchen, wie zum Beispiel Henningsvær oder Stamsund. Dort können Sie die berühmten „Rorbuer“ (Fischerhütten) erkunden. Des Weiteren empfehlen wir das Wikingermuseum Lofotr in Borg zu besuchen. Am Nachmittag fahren Sie auf der Festlandverbindung von den Lofoten-Inseln auf die Vesterålen und nach Harstad. Unterkunft in Harstad.

Tag 09: Hurtigruten-Kreuzfahrt von Harstad nach Tromsø

Frühstück im Hotel. Morgendliche Abreise von Harstad nach Tromsø mit der Hurtigrute. Die 6,5-stündige Kreuzfahrt ist Teil der schönsten Seereise der Welt, welche Sie durch eine beeindruckende Landschaft von großen und kleinen Inseln, Schären und Meerengen hindurchführt. Unterkunft in Tromsø.

Tag 10: Abreise von Tromsø

Frühstück im Hotel. Individuelle Abreise von Tromsø.

Über dem nördlichen Polarkreis

Verfügbarkeitsprüfung

:
:

Verfügbarkeit prüfen

Fragen?

  • Über unsere Autoreisen
  • Buchungsbedingungen
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen