7A: Die russische Grenze

Medium

Auf Grund der strategischen Bedeutung der Grenze zu Russland, hat die Grenzregion eine eher dramatische Geschichte. Während des 2. Weltkrieges befand sich hier der Standort einer deutschen Besatzung; von hier aus wurde ein Angriff ausgeübt um die russische Stadt Murmansk einzunehmen. Ihre Reise wird durch Kirkenes, die einzige Stadt in Norwegen, in der der Westen und Osten aufeinander stoßen, nach Storskog, dem Grenzübergang führen. Russische Andenken werden Sie an diesen aufregenden Tag erinnern. In Sydvaranger haben Sie die Möglichkeit in den stillgelegten Minen Eisenerz zu finden. Zudem werden Sie in Prestfjellet stoppen um von dort aus die wundervolle Aussicht auf Kirkenes und die Fjordregion zu genießen.

  • Verfügbarkeit: Täglich vom 1. Januar bis 31. Dezember
  • Abfahrt: 09:30 Uhr (Kirkenes)
  • Dauer: Circa 2 Stunden
  • Betreuung: Deutsch
  • Preis 2018: EUR 115,- pro Person
  • Preis 2019 (ab April): EUR 110.- pro Person
  • Kinderpreise: 25% Ermäßigung (4-15 Jahre). Kinder unter 4 Jahren sind kostenfrei
  • Bitte beachten:
    • Besondere Gegebenheiten: Es ist nicht möglich die Grenze zu Russland zu überqueren, aber es ist eine Gelegenheit um Fotos zu machen.