7B: Flussfahrt zur russischen Grenze

Medium

Nach einem kurzen Bustransfer erreichen Sie den Steg, wo die Flussboote bereits auf Sie warten. Es geht auf den Pasvikelva hinaus, einen Fluss mit tausendjähriger kultureller Geschichte. Während der Flussfahrt informiert Sie Ihr Reiseleiter über die Geschichte der Samen, die heiligen Prinzen Boris und Gleb und über St. Trifon aus dem Kloster Petschenga. Sie erfahren auch mehr über die strategisch-geologische Bedeutung der Region, und die Kämpfe während des Zweiten Weltkrieges. An der Grenze gehen Sie an Land und erfahren mehr über die Beziehung Norwegens zu seinem Nachbarn Russland im Osten. Anschließend können Sie bei einem Heißgetränk und Moltebeeren mit Sahne entspannen. Auf dem Rückweg können Sie vielleicht einige Vertreter der hiesigen reichen Tier- und Pflanzenwelt sehen. Rentiere, Fische und Bären machen aus dieser Gegend eine der aufregendsten Wildnisse Norwegens.

  • Verfügbarkeit: Täglich vom 1. Juni bis 10. September
  • Abfahrt: 09:30 Uhr (Kirkenes)
  • Dauer: Circa 2,5 Stunden
  • Betreuung: Deutsch
  • Preis 2019: EUR 139,- pro Person
  • Kinderpreise: 25% Rabatt (4-15 Jahre). Diese Tour ist für Kinder unter 4 Jahren nicht geeignet
  • Im Preis inbegriffen: Rettungswesten, Kaffee/Tee und Moltebeeren mit Sahne