Visa und Reisepass

Brauche ich ein Visum, um Skandinavien, Island, Finnland oder die baltischen Staaten zu bereisen?

Bei Einreise in die nordischen Länder (Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland, Island) oder ins Baltikum (Lettland, Estland, Litauen) müssen Sie einen gültigen Reisepass oder einen anderen gültigen Identitätsnachweis vorweisen.

Manche Staatsangehörige benötigen ein Schengenvisum, um die oben genannten Länder zu bereisen. Weitere Informationen finden Sie z.B. auf den folgenden Seiten (auf Englisch): Norwegen und Schengen-Gebiet.

Für vollständige Informationen über Visumsregeln und -anträge besuchen Sie bitte die respektive Botschaft bzw. das Konsulat in ihrer Nähe oder deren Internetseiten. Wenn Sie mehrere Länder besuchen, muss das Visum in der Regel in der Botschaft des Landes beantragt werden, in dem Sie sich am längsten aufhalten werden.

Brauche ich ein Visum, um nach Russland zu reisen?

Die meisten Staatsangehörigen benötigen ein Visum, um nach Russland einreisen zu dürfen. Bitte kontaktieren Sie die russische Botschaft in Ihrem Heimatland (detaillierte Informationen sind meistens auf der Webseite zu finden). Sie brauchen Sie ein Touristenvisum, sofern Sie Ihre Reise nicht mit einer Geschäftsreise verbinden (hier wird ein spezielles Visum benötigt).

Bei Buchung einer Reise mit Authentic Scandinavia nach Russland erhalten Sie nach Begleichung der Anzahlung eine Visumeinladung. Diese muss, gemeinsam mit anderen Dokumenten, in der russischen Botschaft bzw. dem Konsulat in Ihrer Nähe bei der Beantragung des Visums vorgelegt werden. Die Kosten für das Visum sind von Ihnen selbst zu tragen.

Die Bearbeitungszeit für ein Visum variiert von ein paar Tagen bis hin zu mehreren Wochen. Informationen dazu finden Sie auf der Webseite der russischen Botschaft unter dem Thema „Behandlungszeit“. Falls nötig gibt es die Möglichkeit, ein Expressvisum zu beantragen (gegen Aufpreis). Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle notwendigen Dokumente beisammen haben, wenn Sie den Antrag einreichen, um Verzögerungen zu vermeiden.