8 Dinge, die Sie als Erstbesucher Kopenhagens sehen und tun müssen

Das erste Mal in Kopenhagen? In der Hauptstadt Dänemarks gibt es reichlich zu sehen und zu tun. Wunderschöne Wasserstraßen, historische Gebäude und moderne Architektur, erstklassige Restaurants, ein dynamisches Nachtleben und tausende Fahrradfahrer – es ist schwierig sich in Kopenhagen zu langweilen.

Refshaleøen - Visit Denmark

Wollen Sie nach Kopenhagen reisen?

Werfen Sie einen Blick auf unsere empfohlenen Reisen

 

7. Essen Sie offene Sandwiches in Frederiksberg

Falls Sie gerne eine dänische Spezialität probieren möchten, sollten Sie 3 Restaurants, auch als „Die kleinen Gärten“ bekannt, einen Besuch abstatten. Die Restaurants befinden sich in Frederiksberg und in den 1850er Jahren wurden Sie als perfekte Picknick-Orte für Familien genutzt, die den Garten der Frederiksberg-Burg besuchten. Heute besteht jeder Garten aus einem Restaurant, welches das traditionell dänische „smørrebrød’ (offene Sandwiches) und warme Speisen anbietet. Mit Blumen und rot-weiß karierten Tischdecken dekoriert, sind diese Restaurants ein gemütlicher Ort, um authentisches dänisches Essen an einem sonnigen Sommertag zu genießen.

 

8. Strøget

Strøget ist mit 1,1 km eine der längsten Fußgängerzonen Europas. Hier finden Sie alles, was das Shopping-Herz begeistert; von High-End Marken bis hin zu geldbeutelfreundlichen Ketten. Eine tolle Weise das innere Kind zum Leben zu erwecken, ist, den LEGO-Laden zu besuchen.

Strøget zur Weihnachtszeit im Kopenhagen.
Strøget zur Weihnachtszeit. Foto: Visit Denmark

 

 

Von Josefine Lorange / Aug 20 2019

Zu empfehlende Reisen

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wollen Sie als erstes Bescheid wissen? Mehr Einblicke hier: