5 Fjorddörfer die Sie diesen Herbst besuchen sollten

Der Herbst ist eine tolle Saison, um die norwegischen Fjorde und dessen reizende Dörfer zu besuchen. Mit orange- roten Farben und einer ruhigen Atmosphäre ist der Herbst in der Tat eine ganz besondere Zeit.

Fjorddörfer die Sie diesen Herbst besuchen sollten
${traveler.name}

Anna Hoferichter

Norwegen als Ihren “Happy Place“ betrachtend, ist Anna gerne auf Reisen, um abgelegene und atemberaubende Orte zu besuchen, die bewirken, dass Sie sich immer wieder aufs Neue in dieses Land verliebt.

Möchten Sie gerne in die norwegischen Fjorde reisen?

Werfen Sie einen Blick auf unsere empfohlenen Reisen

Herbst ist eine wundervolle Saison, um die norwegischen Fjorde und dessen Dörfer zu besuchen. Die Hochsaison hat ein Ende genommen, die Luft ist rein und die Temperaturen meist noch mild.

Falls Sie diesen Herbst nach Norwegen reisen, sollten Sie diesen 5 Dörfern einen Besuch abstatten:

 

1. Flåm

Aurlandsfjord in Flåm.
Aurlandsfjord in Flåm. Foto: Frithjof Fure, Fjordnorway.

 

Am Rande des Fjordes finden Sie Flåm, wo besonders im Sommer sehr viel passiert und es im Herbst eher ruhiger ist. Um nach Flåm zu gelangen, können Sie unter anderem die berühmte Flåmbahn nehmen oder eine Fjordfahrt machen, welche Sie durch den Sognefjord und Nærøyfjord führt. In Flåm angekommen, gibt es viele Möglichkeiten diesen schönen Ort zu erkunden; Sie können wandern gehen, an einer Fjordsafari teilnehmen, den Stegastein Aussichtspunkt besuchen oder einfach nur die Umgebung von dem Balkon Ihres Hotelzimmers aus bewundern. Obwohl Flåm ein kleiner Ort ist, ist es wirklich schwierig sich zu langweilen, wenn Sie, wie ich, ein Naturfreak sind

 

2. Balestrand

Kviknes Hotel in Balestrand
Kviknes Hotel in Balestrand. Foto: Visitnorway.

 

Balestrand ist der Ort, den Sie besuchen sollten, wenn Sie die wunderschöne Gegend des Sognefjords näher kennenlernen wollen. Das Dorf bietet eine Vielzahl an kulturellen Highlights und ist von atemberaubender Natur umgeben. Mit kleinen Cafés und Restaurants am Hafen ist es einfach ein gemütliches Plätzchen zu finden, von dem aus Sie den wunderschönen Fjord bewundern können. In der frischen Herbstluft ist die Aussicht, bei einer heißen Schokolade, besonders schön. Besuchen Sie die St. Olavs Stabkirche, dessen Entstehung bis in das Jahr 1897 zurückreicht und als Inspiration für den Disneyfilm „Frozen” diente. Außerdem finden Sie hier das Norwegische Museum für Reisen und Tourismus vor. Das berühmte Kviknes Hotel, welches perfekt mit der Umgebung zu verschmelzen scheint, ist ebenfalls ein Besuch wert. Es ist seit 1877 in Familienbesitz und wurde im Schweizer Stil errichtet. Egal welche Interessen Sie haben, Balestrand bietet eine große Bandbreite an Aktivitäten, von denen Sie wählen können.

 

3. Ulvik

Zwei Personen in Ulvik, Hardanger.
Ulvik, Hardanger. Foto: Visitnorway, Innovation Norway.

 

Schalten Sie Ihr Handy aus und genießen Sie die Umgebung. Ulvik befindet sich am Ende des Hardangerfjords und ist mit seinen vielen Apfelbäumen und Bauernhöfen ein einzigartiger Ort, um den hektischen Alltag zu vergessen. Besonders gerne trinke ich ein Cider oder einen Apfelsaft, während ich die Panorama-Aussicht auf den Fjord genieße.

 

4. Geiranger

Geiranger view
Geiranger. Foto: Tina Stafrén, Visitnorway, Innovation Norway

 

Der Geirangerfjord ist einer der populärsten Fjorde in Norwegen und Teil des UNESCO Welterbes. Im Sommer ist Geiranger sehr vielbeschäftigt – doch im Rest des Jahres besteht das Dorf aus nur 250 Einwohnern. Es hat sich seine Anerkennung verdient und bietet eine Vielzahl an Aktivitäten, so dass Sie sich schnell die Frage stellen, weshalb Sie nie zuvor hergekommen sind. Sobald Sie zum Beispiel am oberen Ende der „Adlerkehren“ (Ørnesvingen) stehen oder mit einem Boot auf dem Fjord fahren, gibt es nichts, was diese spektakuläre Szenerie in Worte fassen kann. Geiranger hat einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen eingenommen, denn keine Worte, keine Fotos, keine Gefühle können die Erinnerungen beschreiben, die ich dort gesammelt habe.

 

5. Lofthus

Hardangervidda Nationalpark bei Lofthus
Hardangervidda Nationalpark bei Lofthus. Foto: Thomas Rasmus Skaug, Visitnorway, Innovation Norway

 

Besuchen Sie einen Ort, an dem sogar Norwegens berühmter Komponist Edvard Grieg inspiriert wurde. Dies ist nicht schwer zu begreifen, sobald Sie Lofthus und dessen Umgebung mit eigenen Augen gesehen haben. Das Dorf befindet sich am Sørfjord, welcher Teil des Hardangerfjords ist, welcher für seine beeindruckende Natur und interessante Kultur bekannt ist. Hier gibt es viele Wandermöglichkeiten und der Hardangervidda Nationalpark ist auch nicht weit. Falls Sie bevorzugen sich zu entspannen und die Umgebung auf sich wirken zu lassen, können Sie die einzigartige Sicht auf den Fjord und den Folgefonna Gletscher genießen. Dies ist der drittgrößte Gletscher auf dem Festland Norwegens. Diese Region ist außerdem für ihre Landwirtschaft und wechselhafte, grüne Natur bekannt.

 

 

Von Anna Hoferichter / Okt 10 2019

Zu empfehlende Reisen

Gratis Storno

15% RABATT
Einfach Fjorde
Einfach Fjorde
6+ Tage
Sommer
Auto, Fähre

Gratis Storno

15% RABATT
Hardangerfjord entdecken
Hardangerfjord entdecken
6+ Tage
Sommer
Zug, Boot, Bus

Gratis Storno

15% RABATT
Abenteuer Sognefjord
Abenteuer Sognefjord
7+ Tage
Sommer
Zug, Boot

Gratis Storno

15% RABATT
Küste & Fjorde Norwegens
Küste & Fjorde Norwegens
9+ Tage
Ganzjährig
Zug, Boot, Bus

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wollen Sie als erstes Bescheid wissen? Mehr Einblicke hier: