Baltische Haupstädte - 7 Tage

Teils begleitete Reisen, Ab Tallinn

Besuchen Sie die faszinierenden baltischen Hauptstädte Tallinn, Riga und Vilnius. Private Flughafentransfers, drei Stadtrundgänge mit privatem Guide und zwei Fahrten mit dem Linienbus sind inbegriffen. Die Altstädte von Tallinn, Riga und Vilnius stehen auf der UNESCO Weltkulturerbe-Liste.

Reiseverlauf

Die gewählte Reise kann in Tallinn beginnen.

Tag 01: Ankunft in Tallinn, der Hauptstadt von Estland

  • Individuelle Anreise nach Tallinn
  • Privater Transfer vom Flughafen in Tallinn zu Ihrem Hotel
  • Empfohlene Attraktionen:
    • Olaikirche
    • Tallinner Dom
    • St. Katharinenkloster
    • Schloss Katharinental
    • Stadtviertel Rotermanni
  • Unterkunft in Tallinn

Tag 02: Privater Stadtrundgang durch Tallinn

  • Frühstück im Hotel
  • Dreistündiger Stadtrundgang durch Tallinn mit privatem Stadtführer
  • Nachmittag zur freien Verfügung in Tallinn
  • Unterkunft in Tallinn

Tag 03: Busfahrt nach Riga

  • Frühstück im Hotel
  • Privater Transfer von Ihrem Hotel zum Busterminal in Tallinn
  • Busfahrt von Tallinn nach Riga (ca. 4,5 Stunden)
  • Privater Transfer vom Busterminal in Riga zu Ihrem Hotel
  • Nachmittag zur freien Verfügung in Riga
  • Empfohlene Attraktionen:
    • Rathausplatz
    • Schwarzhäupterhaus
    • Petrikirche
    • Nationaloper
    • Freiheitsdenkmal
  • Unterkunft in Riga

Tag 04: Privater Stadtrundgang durch Riga

  • Frühstück im Hotel
  • Dreistündiger Stadtrundgang durch Riga mit privatem Stadtführer
  • Nachmittag zur freien Verfügung in Riga
  • Unterkunft in Riga

Tag 05: Busfahrt nach Vilnius

  • Frühstück im Hotel
  • Privater Transfer von Ihrem Hotel zum Busterminal in Riga
  • Busfahrt von Riga nach Vilnius (circa 4 Stunden)
  • Privater Transfer vom Busterminal in Vilnius zu Ihrem Hotel
  • Nachmittag zur freien Verfügung
  • Empfohlene Attraktionen in Vilnius:
    • Altstadt von Vilnius (UNESCO Weltkulturerbe)
    • Großfürstliches Schloss Vilnius
    • Gediminas-Turm
    • Vilnius Kathedrale mit ihrem 57 m hohem Glockenturm
    • Tor der Morgenröte
    • Užupis, die “Republik” der Künstler
  • Unterkunft in Vilnius

Tag 06: Privater Stadtrundgang durch Vilnius

  • Frühstück im Hotel
  • Dreistündiger Stadtrundgang durch Vilnius mit privatem Stadtführer
  • Nachmittag zur freien Verfügung
  • Unterkunft in Vilnius

Tag 07: Abreise aus Vilnius

  • Frühstück im Hotel
  • Privater Transfer von Ihrem Hotel in Vilnius zum Flughafen
  • Individuelle Abreise

Tag 01: Ankunft in Tallinn, der Hauptstadt von Estland

Individuelle Anreise nach Tallinn, der Hauptstadt von Estland, gefolgt von einem Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel. Tallinn ist die kleinste der baltischen Hauptstädte; sie ist geschichtlich in drei Stadtteile aufgeteilt und von einer 2km langen Stadtmauer umgeben. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Olaikirche und ihr Turm, der Tallinner Dom, das St. Katharinenkloster, das Schloss Katharinental, das Stadtviertel Rotermanni, der Domberg, die Alexander-Newski-Kathedrale und die mittelalterliche Altstadt. Unterkunft in Tallinn.

Tag 02: Privater Stadtrundgang durch Tallinn

Nach dem Frühstück holt Sie ein deutschsprachiger, einheimischer Stadtführer an Ihrem Hotel ab für einen dreistündigen Stadtrundgng durch Tallinn. Ihr privater Guide stellt Ihnen die Stadt mit ihrer interessanten Mischung aus deutschen, skandinavischen und russischen Einflüssen vor. In der Oberstadt spazieren Sie entlang der Kopfsteinpflasterstraßen und sehen das interessante Schloss Toompea, das im 13. Jahrhundert erbaut und im 18. Jahrhundert wieder aufgebaut wurde. Die russisch-orthodoxe Kathedrale von Alexander Nevskiy, mit ihrer interessanten Sammlung von Ikonen, dominiert den Schlossplatz seit ihrem Bau im Jahre 1900. Von hier aus geht es weiter entlang der mittelalterlichen Kopfsteinpflasterstraßen, vorbei an der gothischen Domkirche, die auch unter dem Namen „Marienkirche“ bekannt ist. Sie können den tollen Blick auf die Türme und Kirchtürme, die über den roten Ziegeldächern der Untersttadt hervorragen, genießen.
Weiter geht es in die Unterstadt, wo Sie einen Fotostopp an der aus dem 14. Jahrhundert stammenden Heiligen-Geist-Kirche machen. Das gothische Rathaus, das Sie als nächstes besuchen, wurde 1404 fertig gestellt und ist Tallinns ältestes städtisches Gebäude. Sie werden die bekannte Katharinen-Passage mit ihren offenen Werkstätten und Handwerksgeschäften besichtigen bevor es zurück zu Ihrem Hotel geht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unterkunft in Tallinn.

Tag 03: Busfahrt nach Riga

Frühstück im Hotel, gefolgt vom Transfer zum Busterminal in Tallinn. Morgendliche Abfahrt mit dem Bus nach Riga, der Hauptstadt von Lettland, die sie nach ca. 4,5 Stunden erreichen. Ein privater Transfer bringt Sie in Ihr Hotel. Mit seinen 800.000 Einwohnern ist Riga die größte der baltischen Städte. Die Stadt verfügt über eine bemerkenswerte Hinterlassenschaft der gotischen, barocken und klassischen Architektur, ganz zu schweigen von der größten Sammlung der Jugendstilarchitektur der Welt. Die Altstadt steht auf der UNESCO Weltkulturerbe-Liste. Die schmalen Kopfsteinpflasterstraßen führen an wunderschön restaurierten Gebäuden und historischen Durchgängen in den Festungsmauern vorbei. Nachmittag zur freien Verfügung. Unterkunft in Riga.

Tag 04: Privater Stadtrundgang durch Riga

Nach dem Frühstück holt Sie ein deutschsprachiger, einheimischer Stadtführer an Ihrem Hotel zu einem dreistündigen Stadtrundgang durch Riga ab. Die Führung beginnt mit einem Spaziergang durch die Altstadt, dessen Geschichte bis in das Jahre 1201 zurückverfolgt werden kann. Sie werden durch die Fußgängerzone Kalku-Straße mit dem Livu-Platz gehen, vorbei an mittelalterlichen Bauten, den kleinen und großen Gildenhäusern, der Kathedrale, am Börsengebäude und am Schloss Riga, das die Residenz des lettischen Präsidenten ist. Nach genügend Zeit für Photos geht es weiter zur Petrikirche, vorbei an der lettischen Nationaloper, dem Stadt-Kanal und dem Freiheitsdenkmal. Die Tour endet an Ihrem Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust weiter zu erkunden. Unterkunft in Riga.

Tag 05: Busfahrt nach Vilnius

Frühstück im Hotel, gefolgt vom Transfer zum Busterminal in Riga. Morgendliche Abfahrt mit dem Bus nach Vilnius, der Hauptstadt von Litauen. Die Busfahrt dauert ca. 4 Stunden. Nach Ihrer Ankunft bringt Sie ein privater Transfer in Ihr Hotel. Vilnius liegt im Südosten von Litauen und ist die zweitgrößte Stadt der Baltischen Hauptstädte. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Altstadt, die Kathedrale, der Gediminas-Turm und das Tor der Morgenröte. Nachmittag zur freien Verfügung. Unterkunft in Vilnius.

Tag 06: Privater Stadtrundgang durch Vilnius

Nach dem Frühstück wird Sie ein deutschsprachiger, einheimischer Stadtführer an Ihrem Hotel zu einem dreistündigen Stadtrundgang durch Vilnius abholen. Vilnius ist bekannt für ihre über 1.200 mittelalterlichen Gebäude und 48 Kirchen. Sie werden die Vilnius Kathedrale sehen, das untere und das obere Schloss mit dem Gediminas-Turm – dem Wahrzeichen der Stadt, die St. Anna Kirche – ein Meisterwerk gotischer Architektur aus dem 16. Jahrhundert, die alte Universität – die älteste Universität in Osteuropa, die Pilies-Straße – die Altstadtstraße mit vielen Geschenk- und Souvenirgeschäften, und das Tor der Morgenröte mit dem heiligen Bild der Jungfrau Maria, von dem man glaubt, dass es übernatürliche Kräfte besitzt. Die Tour endet an Ihrem Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unterkunft in Vilnius.

Tag 07: Abreise aus Vilnius

Frühstück im Hotel. Ein Fahrer wird Sie an Ihrem Hotel für einen privaten Transfer zum Flughafen abholen. Individuelle Abreise vom Flughafen in Vilnius.

Baltische Haupstädte

Fragen?

  • Buchungsbedingungen
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen