Tromsø - Rentierschlittenfahrt & Kultur der Sami

Medium

Diese Exkursion führt Sie in die majestätischen Lyngenalpen, wo wunderschöne Fjorde auf alpine Berge treffen. Die Rentiere warten auf Ihre Ankunft im Tamok Camp. Ein Bus wird Sie von Ihrem Hotel zu dem Camp bringen. Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie bequeme Outdoor-Bekleidung und Schuhe. Ein spezieller Sami-Guide wird Sie erwarten und zu den Rentieren bringen.

Während der Reise sitzen Sie zu zweit in einem Schlitten und ein Rentier zieht diesen. Alles was Sie tun müssen ist, sich zurückzulehnen und sicherzustellen, dass Sie sich wohl fühlen und die majestätische und magische Landschaft genießen.

Rentierschlittenfahren ist die älteste Transportform im Norden und fest verbunden mit der Kultur der Samen. Nach der Schlittenfahrt geht es zurück in ein warmes “lavvu” (Sami Zelt), in dem sich ein Lagerfeuer befindet. Die perfekte gemütliche Umgebung, um mehr über die samische Kultur und die Menschen zu erfahren.

Sie können sich im Lasso-Werfen probieren, eine Möglichkeit um Rentiere zu fangen, einigen Volksmärchen zuhören und Sie bekommen die Chance Rentiere zu füttern. Bevor die Tour endet, geht es zum Speise-lavvu, wo eine warme Mahlzeit serviert wird.

  • Verfügbarkeit: täglich vom 15. November bis 31. März (außer 24./25. Dez.)
  • Abfahrt: 09:00 Uhr vom Scandic Ishavshotell / Stadtzentrum
  • Dauer: 7 Stunden
  • Betreuung: Englisch
  • Preis 2018/2019: EUR 195,- pro Person
  • Kinderpreise 2017/2018: 50% Rabatt (4-15 Jahre). Diese Exkursion ist für Kinder unter 4 Jahren nicht geeignet
  • Im Preis inbegriffen: Transport, spezielle Kleidung und eine warme Mahlzeit
  • Bitte beachten:
    • Besondere Gegebenheiten: Mindestens zwei Teilnehmer. Wenn Sie alleine Reisen können Sie diese Tour trotzdem buchen, da andere Reisende vielleicht ebenfalls teilnehmen wollen.
    • Wetterabhängigkeit: Alle Aktivitäten unter freiem Himmel sind wetterabhängig und können vom Veranstalter abgesagt oder durch passendere Alternativen ersetzt werden, wenn die Bedingungen die ursprünglich geplante Tour nicht zulassen. Eine volle Rückerstattung der Kosten erfolgt, wenn der Veranstalter die Tour wegen unpassender Wetterbedingungen abgesagt hat.