8F: Mit dem Schneemobil durch die Polarnacht

Medium

Nehmen Sie an einem unvergesslichen Ausflug mit dem Schneemobil in eine von Europas extremsten und aufregendsten Gegenden teil. Während dieser Exkursion fahren Sie mit dem Bus von Mehamn, der weltweit nördlichsten Stadt auf dem Festland an der wilden und stürmischen Finnmark Küste gelegen, über die Berge zu dem alten Handels- und Fischerdorf Kjøllefjord. Auf dem Weg erfahren Sie etwas über die Sami, die geografischen und klimatischen Bedingungen, das Leben an der Finnmark-Küste und wie die einheimische Bevölkerung die Natur im Sommer und Winter nutzt. Einige der besten Fahrlehrer Norwegens gewährleisten ein gutes Training bevor Sie auf Ihren eigenes Schneemobil steigen um auf einen einmaligen Trip durch die faszinierende Landschaft zu starten. Sie erleben die schneebedeckten Täler, die frische Winterluft und vielleicht die faszinierenden Polarlichter am sternenklaren Nachthimmel. In Kjøllefjord kehren Sie auf das Hurtigrutenschiff zurück und setzen Ihre Reise fort.

  • Verfügbarkeit: Täglich vom 08. Dezember bis 17. Mai
  • Abfahrt: 00:45 Uhr (Mehamn – Kjøllfjord)
  • Dauer: Circa 2,5 Stunden
  • Betreuung: Deutsch
  • Preis 2018/2019: EUR 359,- pro Person / 25% Rabatt pro Kind (4-15 Jahre)
  • Kinder: Kinder bis 18 Jahren können als Beifahrer auf dem Schneemobil mitfahren
  • Im Preis inbegriffen: Transport mit dem Bus, Spezielle Kleidung und warmes Getränk.
  • Bitte beachten:
    • Besondere Gegebenheiten: Ein Kfz-Führerschein wird benötigt um ein Schneemobil fahren zu dürfen. Der Fahrer muss über 18 Jahre alt sein. Eine gute körperliche Verfassung ist notwendig um teilzunehmen.
    • Wetterabhängig: Alle Aktivitäten unter freiem Himmel sind wetterabhängig und können abgesagt oder durch besser geeignete Touren ersetzt werden, falls die äußeren Bedingungen es nicht zulassen, die Tour wie geplant durchzuführen. Eine komplette Erstattung der Kosten erfolgt für Touren, die vom Anbieter aufgrund von Wetterbedingungen abgesagt werden.
    • Polarlichter: Es ist nicht gewährleistet, dass Polarlichter gesehen werden, an einigen Abenden treten sie mehrmals hintereinander auf, an anderen Abenden überhaupt nicht. Die Betrachtung von Polarlichtern ist wetterabhängig; der Himmel muss klar sein um Polarlichter sehen zu können.