Reykjavik - Südküste & Jökulsárlón-Gletscherlagune

Medium

Diese unglaubliche Tour führt Sie entlang kleiner Bauernhöfe, die zwischen Bergen, gewaltigen Gletschern und dem Atlantischen Ozean liegen, bis zu Islands Südküste. Diese Strecke ist reich an natürlichen Schätzen, wie die schönen Wasserfälle Seljalandsfoss und Skogafoss, dem Skaftafell-Nationalpark und dem Gletscher Vatnajökull. Genau zwischen Reykjavik und der Jökulsárlón-Gletscherlagune, bietet der Skaftafell-Nationalpark wunderschöne Aussichten auf Gletscher, Flüsse und endlose Sandebenen.

Die Fahrt führt Sie weiter in Richtung der Jökulsárlón-Gletscherlagune. Diese Lagune ist ein absoluter Höhepunkt und es gibt keine bessere Art und Weise, sie zu erkunden als mit einem Amphibienboot. Sie gleiten zwischen großen Eisbergen hindurch, die stetig von der Gletscherzunge Breiðamerkurjökull abbrechen und eine wundersame Welt aus Eis erschaffen. Nach dieser Bootsfahrt geht es zurück nach Reykjavik.

  • Verfügbarkeit: Täglich vom 1. Mai bis 30. September
  • Abfahrt: 07:30 Uhr von Ihrem Hotel / einer nahegelegenen Bushaltestelle
  • Dauer: 14 Stunden
  • Betreuung: Englisch (Dienstags und Sonntags auch auf Deutsch)
  • Preis 2019: EUR 169,- pro Person
  • Kinderpreise: 50% Rabatt (12 bis 17 Jahre). Kinder unter 12 Jahren kostenlos
  • Im Preis inbegriffen: Abholung von Ihrem Hotel / Bushaltestelle in Reykjavik, Transport, Guide und Bootsfahrt auf der Jökulsárlón-Gletscherlagune
  • Bitte beachten:
    • Besondere Gegebenheiten: Falls Treibeis das Fahren auf der Jökulsárlón-Gletscherlagune verhindert, wird ein kostenloses Abendessen in einem Restaurant in dem Dorf Vík angeboten.